Steve Miller (Musiker) Bio-, Alter-, Familien-, Ehefrau-, Vermögens- und Bandlieder

Steve Miller (Musiker) Biografie

Steve Miller (Musiker) (vollständiger Name: Steven Haworth Miller) ist ein US-amerikanischer Gitarrist, Sänger und Songwriter, der als Leiter der Steve Miller Band bekannt ist.





Er begann seine Karriere im Blues und Blues Rock und entwickelte sich zu einem pop-orientierten Sound, der von Mitte der 1970er bis Anfang der 1980er Jahre zu einer Reihe sehr beliebter Singles und Alben führte. Miller wurde als Teil ihrer Klasse von 2016 in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.



Steve Miller (Musiker) Alter

Steven Haworth Miller ist ein amerikanischer Gitarrist, Sänger und Songwriter, der als Leiter der Steve Miller Band bekannt ist. Er wurde am 5. Oktober 1943 in Milwaukee, WI, geboren. Steve Miller (Musiker) ist seit 2018 75 Jahre alt.

Steve Miller (Musiker) Familie

Er wurde in Milwaukee als Sohn seines Vaters George Miller (Arzt) und seiner Mutter Bertha Miller geboren. Steve Miller wurde zusammen mit zwei Brüdern, Phil Miller und Buddy Miller, erzogen.



Seine erste Begegnung mit Musik erhielt er von seiner Mutter Bertha, die er als bemerkenswerte Jazz-beeinflusste Sängerin bezeichnete, und seinem Arztvater George, bekannt als „Sonny“, der neben seinem Beruf als Pathologe auch Jazz war begeisterter und versierter Amateur-Toningenieur.

Der Gitarrenvirtuose Les Paul und seine musikalische Partnerin Mary Ford waren regelmäßige Besucher im Miller House. Dr. und Frau Miller waren Trauzeuge und Trauzeugin bei der Hochzeit von Les Paul und Mary Ford im Dezember 1949.

Les Paul hörte Steve, der sechs Jahre alt war, auf einer Drahtaufnahme von Dr. Miller, als der Junge auf einer Gitarre, die ihm sein Onkel Dr. K. Dale Atterbury gegeben hatte, „wegknallte“. Paul ermutigte Miller, sein Interesse an der Gitarre fortzusetzen… und „vielleicht wird er eines Tages etwas sein.“



1950 zog die Familie nach Texas. Sonny ließ viele angesehene Musiker ins Haus kommen, um aufzunehmen, und Steve nahm viel von vielen „Größen“ direkt in seinem Wohnzimmer auf, wie T-Bone Walker, Charles Mingus und Tal Farlow.

T-Bone Walker brachte Steve 1952 bei, wie man hinter dem Rücken und auch mit den Zähnen Gitarre spielt. Später im Jahr 1955 besuchte Steven die St. Mark's School in Dallas, eine nicht konfessionelle Vorbereitungsschule für Jungen, an der er seine erste gründete Band 'The Marksmen'.

Er brachte seinem älteren Bruder Buddy das Bassspielen bei und wies seinen Klassenkameraden, den zukünftigen Musikstar Boz Scaggs, einige Gitarrenakkorde an, damit er der Band beitreten konnte.



Nachdem er St. Mark's verlassen hatte - 'Ich wurde rausgeschmissen', erinnerte er sich in einem Interview von 2004 mit einem Lachen -, besuchte er eine Schule in der Lakewood Gegend von Dallas, die Woodrow Wilson High School, die er 1961 abschloss. Er wurde aufgenommen 2009 in die Hall of Fame von Woodrow aufgenommen. Ein weiteres Mitglied ist Dusty Hill von ZZ Top.

1962 kehrte Miller nach Wisconsin zurück und trat in die University of Wisconsin-Madison ein, wo er The Ardell's gründete. Scaggs kam im nächsten Jahr zu den Ardells und Ben Sidran wurde im folgenden Jahr Keyboarder der Band.



Laden ... Laden ...

Nachdem Miller in seinem Abschlussjahr ein Semester lang an der Universität von Kopenhagen in Dänemark studiert hatte, um vergleichende Literaturwissenschaft zu studieren, brach er sechs Kreditstunden vor einem Literaturstudium ab und entschied sich für eine Musikkarriere mit der Ermutigung seiner Mutter und den Bedenken seines Vaters:

Steve Miller (Musiker) Ehefrau

Er ist mit seiner vierten Frau, Janice Ginsberg Miller aus New York City, verheiratet. Steve Miller war viermal verheiratet und dreimal geschieden.

Von 1976 bis 1986 besaß Miller eine 420 Hektar große Ranch im ländlichen Südwesten von Oregon im Weiler Williams. Im Jahr 2015 wurde es in das National Register of Historic Places aufgenommen.

Steve Miller (Musiker) Bild
Steve Miller (Musiker) Bild

Steve Miller (Musiker) und sein Vermögen

Steve Miller ist ein amerikanischer Gitarrist und Singer-Songwriter. Miller begann als Kind Gitarre zu spielen, ermutigt von seinen Musikereltern und ihren Freunden, die angesehene Aufnahmekünstler waren.

Er gründete seine erste Band in der High School mit dem zukünftigen Musikstar Boz Scaggs. Steve Miller hat ab 2019 ein geschätztes Nettovermögen von 40 Millionen Dollar.

Steve Miller (Musiker) Band Songs

Joker Der Joker · 1973

Fliege wie ein Adler Fliege wie ein Adler · 1976

Rock 'N Me Fly wie ein Adler · 1976

Nimm das Geld und renne wie ein Adler · 1976

Wann wurde Dave Kindig geboren?

Abrakadabra Abrakadabra · 1982

Jet Airliner Buch der Träume · 1977

Dschungel-Liebesbuch der Träume · 1977

Swingtown Buch der Träume · 1977

Space Cowboy Schöne neue Welt · 1969

Ich möchte, dass sich die Welt im 20. Jahrhundert umdreht · 1986

Mercury Blues fliegen wie ein Adler · 1976

Gangster der Liebe Seemann · 1968

Reise von Eden Erinnern Sie sich an den Anfang… Eine Reise von Eden · 1972

Wild Mountain Honey Fly wie ein Adler · 1976

Serenade fliegen wie ein Adler · 1976

Winterbuch der Träume · 1977

True Fine Love Buch der Träume · 1977

Tanz, Tanz, Tanzfliege wie ein Adler · 1976

Das Pfahlbuch der Träume · 1977

Leben in den USA Sailor · 1968

Meine dunkle Stunde Schöne Neue Welt · 1969

Du schickst mich fliegen wie ein Adler · 1976

Quecksilber Mädchen Seemann · 1968

Zum Land Nummer 5 · 1970 gehen

Macho City Kreis der Liebe · 1981

Kow Kow Calqulator Schöne neue Welt · 1969

Nach Mexiko gehen Nummer 5 · 1970

Shu Ba Da Du Ma Ma Der Joker · 1973

Ihr Geld ist nichts anderes als Trash The Joker · 1973

Herz wie ein Rad Kreis der Liebe · 1981

Lied für unsere Vorfahren Seemann · 1968

Stranger Blues Wide River · 1993

Steve Miller (Musiker) Facebook

Steve Miller (Musiker) Band Alben

Fliege wie ein Adler 1976

Buch der Träume 1977

Abrakadabra 1982

Steve Miller Band Live! 1983

Der Joker 1973

Kinder der Zukunft 1968

Seemann 1968

Schöne neue Welt 1969

Ihre rettende Gnade 1969

Wide River 1993

Nummer 5 1970

Lass dein Haar runter 2011

Italienische Röntgenstrahlen 1984

Kreis der Liebe 1981

Schütteln Sie Ihren Baum (Live) 2012

Erinnern Sie sich an den Anfang… Eine Reise von Eden 1972

Bingo! 2010

Leben im 20. Jahrhundert 1986

Rock Love 1971

Live im Fillmore Auditorium 1967

Live Giants Stadium, New Jersey, 1978

1978 KPFA 1968

(Hd Remastered Edition) 2015

The Record Plant, Sausalito, Ca. 1. Juli 1973

(Doxy Collection, Remastered, Live auf FM-Übertragung) 2015

Greatest Hits 1974–78 1978

Lebt in den USA 1990

Ultimate Hits 2017

Anthologie 1972

Das Allerbeste der Steve Miller Band 1991

Live aus Chicago 2007

Junge Herzen 2003

Steve Miller Band 1994

Willkommen im Tresor 2019

Das Beste von 1968-1973 1990

King Biscuit Flower Hour präsentiert (Live) 2017

Größte Treffer 1976 - 1986 1987

New York 1976

(Live) 2014

Der Joker Live In Concert (Live) 2014

Space Cowboy 2015

Dylan, Cash und die Nashville Cats: Eine neue Musikstadt 2015

Die Steve Miller Band, Live „The Joker” 2016

Live in der Plattenfabrik 1973-01-07 2017

Steve Miller (Musiker) Bandmitglieder

Steve Miller Gitarren · Seit 1967

Boz Scaggs Gitarren Nicky Hopkins Norton Buffalo Harmonicas · 1976 - 2009

Kenny Lee Lewis Bassgitarre Ben Sidran Keyboard · Seit 1967

Joseph Wooten Keyboard Lonnie Turner Gitarren Sonny Charles Vocals · Seit 2008

Gordy Knudtson Drum Kits · Seit 1987

Les Dudek Gitarren Ross Valory Bassgitarre Doug Clifford Gary Mallaber Drum Kits · 1976 - 1987

Jacob Petersen Gitarren · Seit 2011

Tim Davis Drum Kits · 1967 - 1970

Bobby Winkelman Bassgitarre Billy Peterson David Denny Gitarren John Massaro Gitarren Jack King Gitarren Bob Malach John King Drum Kits

Steve Miller (Musiker) Band Tour 2019

Steve Miller Band Events 2019

Mi, 24. Juli, 18.30 Uhr New York, NY Pier 17

Do, 25. Juli, 19:00 Uhr Pavillon der Rockland Trust Bank in Boston, MA

So, 28. Juli, 18.30 Uhr Kingston, NY Hutton Brickyards

Di, 30. Juli, 18.30 Uhr Selbyville, DE The Freeman Stage

Sa, 3. August, 19:00 Uhr Bethlehem, PA Sands Steel Stage am PNC Plaza

So, 11. August, 18.30 Uhr Albuquerque, NM Sandia Resort & Casino

Di, 13. August, 17:00 Uhr Denver, CO Der Missionsballsaal

Mi, 14. August 19:30 Uhr Vail, CO Gerald R Ford Amphitheater

Fr, 16. August, 19:00 Uhr Billings, MT Cove Creek Outdoor Pavilion

Sa, 17. August 19:00 Uhr Missoula, MT Big Sky Brewing Co.

Mo, 19. August 19:00 Uhr Salt Lake City, UT Red Butte Garden

Mi, 21. August 19:30 Uhr Los Angeles, CA Das griechische Theater

Do, 22. August 19:00 Uhr Paso Robles, CA Vina Robles Amphitheater

Sa, 24. August, 19:00 Uhr Stateline, NV Lake Tahoe Outdoor Arena

So, 25. August, 18:00 Uhr Napa, CA Oxbow Commons

Di, 27. August, 19:00 Uhr Salem, OR Oregon State Fair & Exposition Center

Mi, 28. August 19:30 Uhr Airway Heights, WA Northern Quest Resort & Casino

Fr, 30. August, 18.30 Uhr Woodinville, WA Chateau Ste. Michelle Winery

Sa, 31. August, 18.30 Uhr Woodinville, WA Chateau Ste. Michelle Winery

So, 22. September 19:30 Uhr Temecula, CA Pechanga Resort Casino

Mi, 2. Oktober 20:00 Uhr Las Vegas, NV Encore bei Wynn Las Vegas

Fr, 4. Oktober 20:00 Uhr Las Vegas, NV Encore bei Wynn Las Vegas

Sa, 5. Oktober 20:00 Uhr Las Vegas, NV Encore bei Wynn Las Vegas

Steve Miller (Musiker) Twitter

Steve Miller (Musiker) Interview

Steve Miller Q & A: „Ich nutze mein Leben nicht, um Platten zu verkaufen. Wen interessiert es, was ich tue? '

Rocks mürrischer alter Mann Steve Miller über Ruhm, die Grateful Dead und warum Kinder zweimal darüber nachdenken sollten, Rockstars zu werden

Als du 1966 in San Francisco ankamst, hast du das soziale Phänomen geliebt, aber die Bands dort nicht bewertet. Warum?

Es gab viele 'Volksmusiker', die A Hard Day's Night gesehen und die Rolling Stones gehört hatten und Popstars sein wollten, aber in Texas keine 25 Dollar verdienen konnten. Sie konnten ihre Gitarren kaum stimmen.

Sie waren schrecklich. Als ich die Grateful Dead zum ersten Mal sah, sagte ich: 'Whuh?' Sie waren Lumpenbündel. Ich hatte bereits 2.000 Gigs gespielt, bevor ich nach Frisco kam. Ich war nicht beeindruckt.

Hast du an der LSD-Szene teilgenommen?

Na sicher. Ich hatte LSD 25 aus dem Sandoz-Labor in der Schweiz mit einem Doktor der Philosophie an der Universität in Madison im Jahr 1965 genommen. Wir hatten Bücher, Musik und intensive Diskussionen. Als ich zum Monterey Festival kam, nahmen alle Owsleys Säure und es wurde trivialisiert:

Lassen Sie uns Strychnin, Speed ​​und Katzenfutter einfüllen! Säure sollte unter den richtigen Umständen eingenommen werden; Es war keine gute Idee, in die Innenstadt zu fahren, zu rauen Orten wie dem Fillmore West zu stolpern. Ich habe 68 aufgehört, weil sich Drogen und Arbeit nicht vermischten. Ich mag es, klar und schnell auf meinen Füßen zu sein.

Mit welchem ​​Musiker haben Sie am peinlichsten gearbeitet?

So sehr ich ihn liebe, muss es Chuck Berry sein. Als die Miller Band ihn auf Wunsch von Bill Graham unterstützte, sagte er bei der Probe als erstes: 'Okay, niemand rasiert sich oder duscht, bis wir gespielt haben.'

Kurz vor dem Auftritt verschwand er und kehrte als Zombie auf Wermutstropfen geladen zurück. Wir haben ihn zwei Jahre lang in ganz Kalifornien unterstützt und er wurde immer nerviger.

Im Karussell-Ballsaal wurde er mit uns auf der Bühne beschissen. Danach kam er in meine Umkleidekabine und ich sagte ihm: „Hey.

Fick dich, Chuck. Hol dir deine eigene verdammte Band, hol deinen eigenen verdammten Verstärker und verschwinde aus meiner Umkleidekabine. “ Von da an ging es ihm gut. Viele Blues-Jungs sind echt launisch.

Haben Sie drastische Karrierefehler gemacht?

Ich kann mich nicht erinnern (lacht). 1967 wurde ich bei Fantasy Records unter Vertrag genommen und sagte dem MD, dass Creedence Clearwater Revival es niemals schaffen würde.

Ich habe mich 1972 im Rainbow Theatre verlaufen - pure Spinal Tap. Ich ging durch die Korridore und sah das Publikum durch ein Gitter an, das neben einem 200 Jahre alten Trottel stand. Ich habe meine eigenen Platten nicht zu lange produziert, bis The Joker. Das war ein Fehler.

Warum wurde dein Album Recall The Beginning von 1972… A Journey From Eden nie offiziell auf CD veröffentlicht? Hasst du es

Das und Rock Love verkauften sich so schlecht, dass Capitol sie verleugnete. Aber Journey From Eden ist eine ernsthafte Arbeit. Meine Frau Kim liebt es.

Rock Love wurde bombardiert, weil sie mir die Masterbänder gestohlen und das Album eine Woche später ungemischt veröffentlicht haben. Wir waren eine Geldkuh und ich war zu dumm, um nein zu sagen. Ich sollte die Meister auf beiden Alben zurückbekommen. Ich denke, ich werde es tatsächlich tun.

Sie behalten Ihr persönliches Leben im Auge.

Ich bin ein Musiker, keine Berühmtheit. Meine Mutter sagte mir, als ich klein war: 'Narrennamen und dumme Gesichter sind immer an öffentlichen Orten zu sehen.'

Ich möchte meine Lieben nicht dem Pop-Trash-Klatsch aussetzen. Ich fühle mich damit nicht wohl und muss mein Leben nicht nutzen, um Schallplatten und Tickets zu verkaufen. Wen interessiert es, was ich tue?

Sie hatten in den 80ern und 90ern eine halbe Pause. War das eine Mid-Life-Krise?

Nein! Ich war immer noch auf Tour, aber ich verlor das Interesse an Schallplatten und Radio. Ich hatte die Hektik satt. 1983 war Abracadabra das Lied Nummer eins der Welt und über Nacht änderte sich alles.

Ich war wie ein Dinosaurier - geh weg, wir haben dich satt! Ich hatte einen großartigen Lauf und dachte, meine Karriere sei vorbei. Ich kaufte eine Farm und verbrachte drei Jahre damit, nichts anderes zu tun, bis ich eines Morgens aufwachte und mich so langweilte: „Was zum Teufel mache ich?!“ Ich bin Musiker, kein Milchviehhalter.

Was war deine Erlösung?

Klassisches Rockradio. 1989 wurde mir klar, dass ich 206 Wochen lang ganz oben auf den Mid-Line-Charts stand und es nicht einmal wusste. Ich tourte mit den Beach Boys und Pink Floyd und David Gilmour ermutigte mich, zurückzukehren.

Ich wurde inspiriert, live zu spielen. Bis 1990 verkaufte sich mein Hitrekord 1,5 Millionen und ich tourte 10 Jahre lang damit. Und wurde dann wieder müde.

Hast du irgendwelche Worte der Weisheit, die du weitergeben kannst?

Ich sage meinen Schülern, dass es schwierig ist, Künstler zu werden. Verfolgen Sie Ihren Traum, aber lernen Sie das Veröffentlichen und Rechnungswesen kennen, bevor Sie sich als Trompeter einen Auftritt suchen.

Kinder sind jetzt so naiv, dass die meisten von ihnen keinen Flug von Frisco nach Portland organisieren konnten. Diejenigen, die mir sagen: 'Ich möchte ein Rockstar sein', sage ich: 'Nein, stattdessen einen Job in einem Bekleidungsgeschäft bekommen.' Von Max Bell (Classic Rock) 08. September 2016 Classic Rock.

Steve Miller (Musiker) Instagram

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Steve Miller bereitet sich mit seiner 1961er @gibsonguitar @lespaulofficial TV-Spezialgitarre, die vom Surfbrettkünstler Bob Cantrell gemalt wurde, auf einen Auftritt vor. Diese Gitarre ist bis zum 1. Oktober im @metmuseum ausgestellt.

Ein Beitrag von geteilt Steve Miller Band (@stevemillerband) am 19. Juli 2019 um 9:48 Uhr PDT

| ar | uk | bg | hu | vi | el | da | iw | id | es | it | ca | zh | ko | lv | lt | de | nl | no | pl | pt | ro | ru | sr | sk | sl | tl | th | tr | fi | fr | hi | hr | cs | sv | et | ja |