Michael K. Williams (Schauspieler) Bio, Wiki, Alter, Größe, Eltern, TV-Shows, Auszeichnungen und Schwul

Michael K. Williams Biografie und Wiki

Michael K. Williams (geb. Michael Kenneth Williams) ist ein bekannter amerikanischer Schauspieler. Er spielte Omar Little in der HBO-Dramaserie The Wire und Albert 'Chalky' White in der HBO-Serie Boardwalk Empire.





Michael wurde auch für seine Rolle als Jack Gee, Ehemann von Bessie, gefeiert. Er hat in einer Reihe von Filmen und TV-Serien Nebenrollen gespielt, darunter The Road, Inherent Vice, Die Nacht von, Gone Baby Gone, 12 Jahre Sklave, Wenn wir aufstehen und Wenn sie uns sehen.



Für seine Rollen in Bessie (2015), The Night Of (2016) und When They See Us (2019) erhielt Michael drei Primetime Emmy Awards für herausragende Nebendarsteller in einer limitierten Serie oder Filmnominierungen.

Michael K. Williams Alter

Michael ist seit 2020 54 Jahre alt und wurde am 22. November 1966 geboren in Brooklyn, New York, Vereinigte Staaten . Er feiert seine Geburtstag am 22. November jedes Jahr und sein Geburtszeichen ist Schütze.



Michael K. Williams Größe und Gewicht

Michael steht an einem Höhe von 178 cm (5 Fuß 10 Zoll) und Wiegt 76 kg . Details zu seinen anderen Körpermaßen sind derzeit jedoch nicht öffentlich verfügbar. Wir behalten den Überblick und werden diese Informationen aktualisieren, sobald sie veröffentlicht sind.

Michael K. Williams Ausbildung

Michael besuchte die George Westinghouse High School für Karriere und technische Ausbildung. Laut einer DNA-Analyse stammt er teilweise von den Mende in Sierra Leone ab. Nachdem er als Jugendlicher in Schwierigkeiten geraten war, schrieb er sich am National Black Theatre in New York City ein.

Michael K. Williams Eltern, Familie und Geschwister

Michael wurde in Brooklyn, New York City, New York, als Sohn einer bahamischen Mutter aus Nassau und New York geboren Booker T. Williams , ein Amerikaner aus Greeleyville, South Carolina, wo seine afroamerikanische Familie tiefe Wurzeln hat. Es ist nicht bekannt, ob er Geschwister hat. Dieser Abschnitt wird jedoch aktualisiert, sobald er verfügbar ist.



Michael K. Williams Frau, ist er verheiratet?

Ab sofort ist Michael in einer Beziehung mit Tasha Smith , ehemaliger Co-Star von The Wire. Tasha wurde in Filmen wie 'The Whole Ten Yards', 'Couple Retreat', 'Warum habe ich geheiratet, süchtig' und 'Jumping the Broom' gezeigt? Michael und seine Freundin Beziehung wurden am 28. Mai 2019 auf Instagram offiziell.

Sie teilte das Zielfoto eines Paares und schwärmte zum ersten Mal auf Instagram von Michale und stellte ihn als Liebe ihres Lebens vor. Über das Paar ist jedoch nicht viel bekannt. Aus dem Aussehen ihres Instagram-Posts geht jedoch hervor, dass Michale und seine Geliebte ihr Liebesleben in vollen Zügen genießen. Ab sofort nehmen sich die beiden Zeit, um ihre Eheversprechen zu teilen.

Obwohl Michale nie geheiratet hat, war sein Schatz in der Vergangenheit zweimal verheiratet und geschieden. Vor Tasha datierte Michael kurz Sanaa Lathan , eine amerikanische Schauspielerin, im Jahr 2015. Es gibt jedoch nicht viele Daten über ihre Datierungsinitiierung.



Michael K. Williams Kinder, Sohn

Michael soll bis zur Geburt seines Sohnes schwul gewesen sein. Elijah Williams von einer seiner Freundinnen. Er hat keine Informationen über sein persönliches Leben preisgegeben und ist weitgehend geheim. Diese Informationen werden derzeit geprüft und aktualisiert, sobald wir Informationen zu Elijah, Michales Sohn, finden.

Michael K. Williams Gehalt

Michael hat sein Gehalt nicht bekannt gegeben. Er ist eine einfache Person und mag es nie, öffentliche Aufmerksamkeit zu erregen, indem er seinen Reichtum öffentlich zeigt. Dieser Abschnitt wird jedoch überprüft. Wir werden Sie aktualisieren, sobald Einzelheiten zu seinem Gehalt bekannt werden.



Laden ... Laden ...

Michael K. Williams Vermögen

Michael hat ab 2020 ein geschätztes Nettovermögen von 5 Millionen Dollar . Dies schließt sein Vermögen, Geld und Einkommen ein. Seine Haupteinnahmequelle ist seine Karriere als Schauspieler. Durch seine verschiedenen Einnahmequellen konnte Williams ein Vermögen ansammeln, zieht es jedoch vor, einen bescheidenen Lebensstil zu führen.

Michael K. Williams Messungen und Fakten

Hier sind einige interessante Fakten und Körpermaße, die Sie über Michael K. Williams wissen sollten.

Michael K. Williams Bio und Wiki

Michael K. Williams Foto
Michael K. Williams Foto
  • Ganze Namen: Michael Kenneth Williams
  • Beliebt als : Michael K. Williams
  • Geschlecht: Männlich
  • Beruf / Beruf : Darsteller
  • Staatsangehörigkeit : Amerikaner
  • Rasse / ethnische Zugehörigkeit : Afroamerikaner
  • Religion : Nicht bekannt
  • Sexuelle Orientierung: Gerade

Michael K. Williams Geburtstag

  • Alter / wie alt? : 54 Jahre (2020)
  • Sternzeichen : Schütze
  • Geburtsdatum : 22. November 1966
  • Geburtsort : Brooklyn, New York, Vereinigte Staaten
  • Geburtstag : November 22,

Michael K. Williams Körpermaße

  • Körpermaße : Nicht verfügbar
  • Größe / wie groß? : 178 cm (5 Fuß 10 Zoll)
  • Gewicht : 76 kg oder 165,5 Ibs
  • Augenfarbe : Dunkelbraun
  • Haarfarbe : Schwarz
  • Schuhgröße : Nicht verfügbar

Michael K. Williams Familie und Beziehung

  • Vater) : Booker T. Williams
  • Mutter : Nicht bekannt
  • Geschwister (Brüder und Schwestern) : Nicht bekannt
  • Familienstand : Verheiratet
  • Frau / Ehepartner : Verheiratet mit Tasha Smith
  • Kinder : Söhne (Elijah Williams)

Michael K. Williams Networth und Gehalt

  • Reinvermögen : 5 Millionen Dollar
  • Gehalt : Wird überprüft
  • Einkommensquelle : Darsteller

Michael K. Williams Haus und Autos

  • Wohnort : USA.
  • Autos : Automarke wird aktualisiert

Michael K. Williams Schauspielkarriere

Williams arbeitete als Zeitarbeiter für Pfizer Pharmaceuticals. Janet Jacksons Rhythm Nation 1814 inspirierte ihn und er verließ die Schule und kündigte seinen Job gegen den Willen seiner Familie, um eine Karriere als Tänzer zu verfolgen. Williams besuchte Plattenlabels und Tanzstudios auf der Suche nach Arbeit in einem Jahr, in dem er zeitweise obdachlos war.

Nachdem er einen Job als Background-Tänzer auf einer Musiktour für Kym Sims 'Tanzhymne Too Blind To See It bekommen hatte, trat er als Tänzer in Videos und auf Tourneen wie George Michael, Madonna sowie einigen Modelarbeiten auf. In einer 1994 erschienenen Single '100% Pure Love' choreografierte er Crystal Waters.

Nachdem er 1996 von Tupac Shakur entdeckt worden war, erhielt er eine seiner ersten Schauspielrollen im Film Bullet und wurde als High Top, der Bruder und Handlanger von Shakurs Drogenkönig Tank besetzt.

An seinem 25. Geburtstag geriet Williams in einen Kneipenkampf auf der Jamaica Avenue in New York City, bei dem er mit einer Rasierklinge aufgeschlitzt wurde, die zu einer großen Gesichtsnarbe führte. Aufgrund der Narbe hatte er Angebote, als Schläger in Musikvideos aufzutreten, und dies wurde zu seinem Markenzeichen und seinen Modellierungsmöglichkeiten bei bekannten Fotografen wie David LaChapelle. Williams ist auch Botschafter der Kampagne für intelligente Gerechtigkeit als Berühmtheit der American Civil Liberties Union.

Das Kabel

Im Jahr 2002, als seine Darstellung von Omar Little in The Wire zu filmen begann, wurde Williams als Schauspieler anerkannt. Donnie Andrews legte die Basis für den Schauspieler sowie andere Kriminelle in Baltimore, wo er die Rolle nach nur einem Vorsprechen erhielt. Der Charakter sollte in nur sieben Folgen der ersten Staffel erscheinen und befürchtete, dass der Charakter vor Ende der Staffel getötet würde.

Schöpfer David Simon kontrastierte und erklärte, dass sie immer vorhatten, den Charakter als Teil des fortlaufenden Ensembles zu behalten, falls die Show über die erste Staffel hinaus erneuert werden sollte. USA Today gab an, dass Williams einer von zehn Gründen ist, warum sie das Fernsehen immer noch lieben. Omars 'Einzigartigkeit zeigte sich in der abgestandenen Landschaft der TV-Krimis und für den Witz und Humor, den Williams in die Darstellung einbringt.

Omar ist einer der reichsten Charaktere der ersten Staffel, ein Robin Hood von Baltimores West Side-Projekten. Die Zeitung von Baltimore nannte den Charakter einen der zehn wichtigsten Gründe, die Show nicht abzusagen, und nannte ihn 'wohl die größte Errungenschaft der Show'. Für seine Rolle als Omar im Jahr 2007 wurde er für einen NAACP Image Award als herausragender Schauspieler in einer Drama-Serie nominiert.

Omars widersprüchliche Natur faszinierte Williams, die Rolle zu übernehmen. Er fühlte, dass Omars Popularität von seiner Ehrlichkeit, dem Mangel an Materialismus, der Individualität und der Einhaltung seines strengen Kodex herrührte.

Die Rolle war ein Durchbruch, um auf ihn aufmerksam zu machen und weitere Rollen zu bekommen, die er zugibt. Williams fühlt sich erfolgreich darin, Einstellungen herauszufordern und Diskussionen über die Rolle anzuregen, die sowohl positive als auch negative Reaktionen auf Omars Homosexualität erhalten hat.

Die damalige US. Senator Barack Obama zitierte The Wire 2008 als seine Lieblingsfernsehshow und nannte Omar seinen Lieblingscharakter. Über Omar sagte Obama: 'Das ist keine Bestätigung. Er ist nicht mein Lieblingsmensch, aber er ist ein faszinierender Charakter ... er ist der härteste und traurigste Typ in der Show. ' Williams trug den Namen seines Charakters und entwickelte 2004 die Angewohnheit, Cannabis zu rauchen und eine Abhängigkeit von Kokain zu entwickeln, die er während seiner Darstellung von Omar Little hatte.

Andere Arbeit

Williams hatte eine wiederkehrende Rolle in J.J. Abrams 'Alias, Six Degrees, und trat kurz bei CSI, Boston Legal, The Sopranos, Law & Order, Human Giant und Third Watch auf. Williams tritt kurz in Yong Jeezys Video als Schütze auf. In The Kill Point ist er ein wiederkehrender Gaststar Q, ein Polizeischarfschütze neben J.D. Williams, Michael Hyatt und Leo Fitzpatrick.

In dem Film Gone, Baby, Gone aus dem Jahr 2007 spielte er den Detektiv Devin Amronklin aus der Gegend von Boston. Er spielte Teddy, den ehemaligen Freund von Nikki True, im Chris Rock-Film. Ich glaube, ich liebe meine Frau.

In R Kelly der Sänger spielte er den Polizisten in Trapped in the Cabinet. Er war auch in Tony Yayos It's a StickUp-Musikvideo, Camerons Film Killa Season, Trick Daddys Video Tuck Your Ice In, Sheek Louchs Good Love und Young Jeezys Bury me a G neben seinem The Wire-Co-Star Hassan Johnson zu sehen.

Williams erschien 2013 in ASAP Rockys Video Phoenix. In dem Film The Road aus dem Jahr 2009 spielte Williams die Rolle des Diebes, einer Adaption des gleichnamigen Cormac McCarthy-Romans. Williams erschien 2010 im Film Life While Wartime.

Er spielte Allen, der von Philip Seymour Hoffman im Vorgänger des Films, Happiness, porträtiert wurde. In dem Film spielte A Day in the Life Williams neben Rapper Sticky Fingaz.

Es ist ein Musical, bei dem jede Zeile in Rap-Versen geliefert wird. In HBOs Boardwalk Empire spielte Williams 2010–2014 die Hauptrolle. Er spielte Albert 'Chalky' White, den Anführer der schwarzen Gemeinde in Atlantic City in den 1920er Jahren. Der Community-Erfinder Dan Harmon gab bekannt, dass Williams am 23. Juli 2011 in „mindestens drei Folgen“ der dritten Staffel der Sitcom mitspielen würde.

Am Greendale Community College spielte er die Rolle des Biologieprofessors Marshall Kane. Es wurde angekündigt, dass Williams im November 2011 in Quentin Tarantinos Spielfilm Django Unchained zu sehen sein wird.

Williams sollte eine Nebenfigur in dem Film darstellen, aber Planungskonflikte mit Boardwalk Empire hinderten ihn daran, obwohl er zuvor bestätigt hatte, dass er tatsächlich mit Tarantino in Gesprächen war, um die Titelrolle von Django zu übernehmen.

Wie viel verdient Andy Stanley?

Williams gab bekannt, dass er am 16. Mai 2012 Executive Producer des Independent-Films Snow on the Bluff war, Williams 'erstem Film unter seiner Firma Freedom Productions. Auf Power 105.1fms The Breakfast Club gab Williams den Veröffentlichungstermin für Snow am 19. Juni bekannt on the Bluff, der den Film als 'echte Grafik' beschreibt: 'Alles, was mit der' Haube 'nicht stimmt, ist in diesem Film'.

Williams teilte im The Breakfast Club auch mit, dass er mit seinem Co-Star Snoop aus der HBO-Serie The Wire in einem afroamerikanischen Western, They Die by Dawn, die Hauptrolle spielte. Williams enthüllte auch, dass er in der Hauptrolle als Rapper Ol 'Dirty Bastard (ODB) vom Wu-Tang-Clan in dem Film Dirty White Boy aus dem Jahr 2014 mitspielte, der auf der Beziehung basiert, die ODB zu seinem Manager in den letzten beiden Jahren hatte Jahre seines Lebens.

Williams erwähnte, dass die Rolle etwas Besonderes für ihn war, weil er mit Ol'Dirty Bastard und Wu-Tang aufgewachsen ist und auch aus Brooklyn stammt. Er spielte in MGMTs Musikvideo für Cool Song Nr. 2 von 2013 und war Model für die Herbstkollektion 2014 von The Gap. Es wurde angekündigt, dass Williams am 9. März 2015 in SundanceTVs Hap and Leonard zu sehen sein wird, basierend auf einer Reihe von Romanen von Joe R. Lansdale.

Die erste Staffel erhielt positive Kritiken und 2017 wurde eine zweite Staffel mit sechs Folgen ausgestrahlt. Williams erschien auch 2015 im Musikvideo zu „The Mephistopheles of Los Angeles“ von Marilyn Manson. Williams begann 2016 mit Vice News zu arbeiten und moderierte ein VICELAND-Programm mit dem Titel Black Market. In dieser Serie besucht er verschiedene heimliche Märkte, um herauszufinden, wie Sie arbeiten, während sie die Umstände untersuchen, die ihre Kundschaft erzeugen.

Williams wurde ursprünglich als Dryden Vos besetzt, ein Krimineller in Solo: Eine Star Wars-Geschichte. Danach wurde er aus dem endgültigen Film entfernt, nachdem er während der Neuaufnahmen des Films nicht mehr zum Set zurückkehren konnte. Paul Bettany wurde an seiner Stelle besetzt, und die Figur wurde von einem Alien mit Bewegungserfassung zu einem Menschen überarbeitet.

Michael K. Williams Scar

Michale hat die Aufmerksamkeit der Massen mit seinen bemerkenswert authentischen schauspielerischen Fähigkeiten als Omar in HBOs Hitserie The Wire und als Chalky White in Boardwalk Empire auf sich gezogen. Aber es stellt sich heraus, dass der aus Brooklyn stammende Flatbush nicht immer so poliert war wie heute, und er hat die Narbe, es zu sagen.

Vor seinen berüchtigten Rollen war Michael Tänzer. Er war in Musikvideos mit Künstlern wie Madonna und George Michael zu sehen. Dann, an seinem 25. Geburtstag, änderte sich alles.

'In Queens fand eine Pop-Party statt', sagt Williams. 'Ich ging nach draußen, um Luft zu schnappen, und ich sah, dass zwei meiner anderen Freunde von einigen Typen umgeben waren, die ich nicht kannte.' Michael dachte, seine Freunde würden gleich springen und sagte ihnen, es sei Zeit nach Hause zu gehen.

'Der Typ wischte sich die Hand über den Mund und ... schlug mich', sagt er. „Er hat ein Rasiermesser gespuckt. Er positionierte den Rasierer in seinem Mund, um ihn zwischen Mittelfinger und Ringfinger zu bekommen. Und dann hat er mich über mein Gesicht gewischt. “ Dieser Schnitt würde die bleibende Narbe hinterlassen, die wir jetzt kennen gelernt haben. 'Wir haben es geschafft, in dieser Nacht kaum mit unserem Leben zu fliehen', sagt er.

Nach dem Angriff nahm Michaels Karriere eine andere Wendung. Die Regisseure wollten nicht, dass er nur in Videos tanzt, sie wollten, dass er Schlägerrollen spielt. Dann drehten Tupac Shakur und Mickey Rourke in New York einen Film namens Bullet. Das Produktionsbüro hatte zufällig ein Polaroid-Bild von Michaels, und Tupac selbst wählte Michaels für die Rolle seines kleinen Bruders.

'Ich glaube, er hat meinen Schmerz, meinen Kampf, mein Herz gesehen', sagt Williams. „Ich war beeindruckt. Ich sagte: 'Wow, das ist Tupac Shakur.' Nach den Dreharbeiten zu Bullet buchte Michale Rollen bei Law and Order und The Sopranos. Nach dieser kurzen Rolle dachte Michael, das Telefon würde klingeln, aber das passierte nie. Michale sah, wie seine Schauspielkarriere abrutschte.

„Ich war unten auf den Müllkippen. Ich war sehr deprimiert “, sagt er. 'Wie wirklich deprimiert.' Dann, nach ein paar Monaten, erhielt Michael ein unerwartetes Fax, in dem ein Charakter in einer neuen Show namens The Wire beschrieben wurde. Es war der Teil für Omar Little. 'Ich muss mit einer erstaunlichen Gruppe von Menschen wachsen, die ich als meine Wire-Familie betrachte', sagt Williams. „Dieser Charakter hat mein Leben verändert. Und das war meine große Pause. “

Michael K. Williams Filme und Fernsehsendungen

  • Der Draht 2002 - 2008
  • Boardwalk Empire 2010 - 2014
  • Wenn sie uns sehen - 2019
  • Die Nacht von - 2016
  • Hilfe und Leonard 2016 - 2018
  • Mutterloses Brooklyn - 2019
  • Gemeinschaft 2009 - 2015
  • Die Säuberungsanarchie - 2014
  • Lovecraft Country seit 2020
  • 12 Jahre ein Sklave - 2013
  • Der Spieler - 2014
  • Superfly - 2018
  • Assassins Creed - 2016
  • Das Red Sea Diving Resort - 2019
  • Snitch 2013
  • RoboCop - 2014
  • Bessie - 2015
  • Die Straße - 2009
  • Die Beute vor dem Sterben - 2015
  • Töte den Boten - 2014
  • Gone Baby Gone - 2007
  • Die Öffentlichkeit - 2018

Michael K. Williams Awards

  • 2015, Independent Spirit Awards - Robert Altman Award: Gewinner
  • 2017, Emmy - Herausragender Nebendarsteller in einer limitierten Serie oder einem Film: Nominiert
  • 2019, Emmy - Herausragender Nebendarsteller in einer limitierten Serie oder einem Film: Nominiert
  • 2013, Screen Actors Guild Awards - Hervorragende Leistung einer Besetzung in einem Film: Nominiert
  • 2013, Screen Actors Guild Awards - Hervorragende Leistung eines Ensembles in einer Drama-Serie: Nominiert
  • 2015, Emmy - Herausragender Nebendarsteller in einer limitierten Serie oder einem Film: Nominiert
  • 2011, Screen Actors Guild Awards - Hervorragende Leistung eines Ensembles in einer Drama-Serie: Gewinner
  • 2018, Emmy - Hervorragende Informationsserie oder Special: Nominee

Häufig gestellte Fragen zu Michael K. Williams

Wer ist Michael K. Williams?

Michael K. Williams ist ein bekannter amerikanischer Schauspieler. Er spielte Omar Little in der HBO-Dramaserie The Wire und Albert 'Chalky' White in der HBO-Serie Boardwalk Empire.

Wie alt ist Michael K. Williams?

Michael ist seit 2020 54 Jahre alt und wurde am 22. November 1966 geboren in Brooklyn, New York, Vereinigte Staaten . Er feiert seine Geburtstag am 22. November jedes Jahr und sein Geburtszeichen ist Schütze.

Wie groß ist Michael K. Williams?

Michael steht an einem Höhe von 178 cm (5 Fuß 10 Zoll) und Wiegt 76 kg .

Ist Michael K. Williams verheiratet?

Michale ist derzeit in einer Beziehung mit Tasha Smith . Das Paar muss jedoch noch heiraten.

Wie viel ist Michael K. Williams wert?

Michael hat ein ungefähres Nettovermögen von 5 Millionen Dollar. Dieser Betrag ist aus seinen führenden Rollen in der Unterhaltungsindustrie entstanden.

Wo wohnt Michael K. Williams?

Aus Sicherheitsgründen hat Michael seinen genauen Wohnort nicht mitgeteilt. Wir werden diese Informationen sofort aktualisieren, wenn wir den Standort und die Bilder seines Hauses erhalten.

Ist Michael K. Williams tot oder lebendig?

Michael lebt und ist bei guter Gesundheit. Es gibt keine Berichte darüber, dass er krank ist oder gesundheitliche Probleme hat.

Michael K. WilliamsSocial Media Kontakte

Verwandte Biografien.

Vielleicht möchten Sie auch die lesen War , Werdegang , Familie , Beziehung, Körpermaße , Reinvermögen , Erfolge, und mehr über:

  • Presley Chweneyagae
  • Thapelo Mokoena
  • Reginald VelJohnson
  • John Diehl

Referenz:

Wir erkennen die folgenden Websites an, auf die wir beim Schreiben dieses Artikels verwiesen haben:

  • Wikipedia
  • IMDB
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram und
  • Youtube
| ar | uk | bg | hu | vi | el | da | iw | id | es | it | ca | zh | ko | lv | lt | de | nl | no | pl | pt | ro | ru | sr | sk | sl | tl | th | tr | fi | fr | hi | hr | cs | sv | et | ja |