Melissa Mcbride Biografie, Alter, Familie, Walking Dead, Ehemann und Hot

Melissa Mcbride Biografie

Die in Lexington, Kentucky, geborene Melissa McBride ist Schauspielerin und ehemalige Casting-Regisseurin. Sie ist bekannt für ihre Rolle als Carol Peletier in der AMC-Serie The Walking Dead. McBride wurde von der Kritik hoch gelobt und erhielt mehrere Auszeichnungen und Nominierungen für ihre Rolle in der Show.

Melissa Mcbride Karriere

McBride begann ihre Schauspielkarriere 1991. Sie trat in mehreren Fernsehwerbespots für Kunden wie Rooms To Go auf. Sie war auch eine Sprecherin von Ford. 1993 gab sie ihre Fernsehdebüt-Folge der ABC-Dramaserie Matlock. Mcbride war später in mehreren anderen Fernsehserien zu Gast, darunter In der Hitze der Nacht; Amerikanische Gotik; Profiler; Walker, Texas Ranger; und Dawson's Creek. Am Ende spielte sie Nina - eine Filmfanatikerin, die Dawson nach seiner Trennung von Jen bezaubert - in der Episode „Road Trip“ (1998) der ersten Staffel - und kehrte 2003 mit einem anderen Charakter zum Serienfinale zurück.



McBride hatte in den 1990er Jahren Nebenrollen in mehreren Fernsehfilmen, wie Her Deadly Rival (1995) neben Annie Potts und Harry Hamlin, Close to Danger (1997) mit Rob Estes, Any Place But Home (1997), und Fluch des Silicon Valley (1999). Sie erschien in der CBS-Miniserie A Season in Purgatory, basierend auf Dominick Dunnes gleichnamigem Roman von 1993.



Von 2000 bis 2010 arbeitete sie als Regisseurin für Film und kommerzielles Casting in Atlanta, Georgia, und spielte auch in mehreren Kurzfilmen mit. Regisseur Frank Darabont besetzte McBride 2007 als „Frau mit den Kindern zu Hause“ im Science-Fiction-Horrorfilm The Mist, zusammen mit Thomas Jane, Laurie Holden und Marcia Gay Harden. McBride kämpfte um eine größere Rolle im Film, wollte sich aber nicht viel Zeit für ihre Arbeit als Casting-Regisseurin nehmen. Im folgenden Jahr erschien sie im Lifetime-Fernsehfilm Living Proof.

Melissa Mcbride Alter

McBride wurde am 23. Mai 1965 in Lexington, Kentucky, geboren. Sie ist seit 2019 54 Jahre alt.



Melissa Mcbride Familie

McBride wurde in Lexington, Kentucky geboren. Sie ist eine Tochter von John Leslie McBride und Suzanne Lillian (geb. Sagley) (1937-2018). McBrides Vater besaß sein eigenes Geschäft und ihre Mutter studierte am historischen Pasadena Playhouse. Sie hatte drei Geschwister, John Michael (1957–1990), Neil Allen (1960–2008) und Melanie Suzanne (1962–2012).

Was ist mit Thomas am Augenöffner passiert?

Melissa Mcbride Ehemann

McBride war sehr privat in ihrem persönlichen Leben, seit sie in die Unterhaltungsszene eingetreten ist. McBride war noch nie mit jemandem verheiratet. Mitte der 1980er Jahre zog McBride dorthin, wo sie noch lebt.

Melissa Mcbride Körpermaße

  • Höhe: ft in '(Meter oder cm): 1,67 m.
  • Gewicht: Pfund (lbs): 53 kg
  • Schuhgröße: 7
  • Körperform : 41-29-37 Zoll
  • Haarfarbe: Nicht verfügbar

Melissa Mcbride und sein Vermögen

Mcbride hat ein geschätztes Nettovermögen von 3 Millionen US-Dollar.



Melissa Mcbride Foto

Melissa Mcbride Filme

  • 2016 - Das Glück als Krista
  • 2014 - Die Rekonstruktion von William Zero als Dr. Ashley Bronson
  • 2008 - Delgo als Miss Sutley / Elder Pearo
  • 2007 - Das Versprechen als Stacey Johnson
  • 2007 - Der Nebel als Frau mit Kindern zu Hause
  • 2007 - Lost Crossing als Sheila
  • 2006 - Genagelt! als verschiedene Charaktere
  • 2002 - Das gefährliche Leben der Ministranten als Frau Doyle
  • 1995 - Mutantenspezies als Tiffanys Mutter

Melissa Mcbride Fernsehsendungen

  • 2018 - Fürchte die wandelnden Toten als Carol Peletier
  • 2017 - Robot Chicken als Carol Peletier (Stimme)
  • 2013 - Conan als Carol Peletier
  • 2010 - heute - The Walking Dead als Carol Peletier
  • 2008 - Lebendiger Beweis als Sally
  • 2003 - Dawson's Creek als Melanie
  • 1999 - Nathan Dixon als Janine Keach
  • 1999 - Fluch des Silicon Valley als Elizabeth Holmes
  • 1998 - Dawson's Creek als Nina
  • 1997 - Walker, Texas Ranger als Dr. Rachel Woods
  • 1997 - Als Natalie der Gefahr nahe
  • 1997 - Jeder Ort außer zu Hause als Brett
  • 1996 - Profiler als Walker Young
  • 1996 - Eine Saison im Fegefeuer als Mary Pat Bradley
  • 1995 - Amerikanische Gotik als Holly Gallagher
  • 1995 - Ihr tödlicher Rivale als Ellie
  • 1994 - In der Hitze der Nacht als WPMM Reporter
  • 1993 - Matlock als Darlene Kellogg

Melissa Mcbride geht tot

Zuvor hatte McBride eine Beziehung zu Darabont. Dies führte Darabont dazu, McBride als Carol Peletier in der AMC-Fernsehserie The Walking Dead zu besetzen - ihre bisher größte Rolle. Peletier ist eine Witwe Mitte vierzig und eine fürsorgliche Mutter der jugendlichen Sophia. Sie kämpft ums Überleben in einer gewalttätigen postapokalyptischen Welt voller fleischfressender Zombies und der wenigen überlebenden Menschen, von denen einige teuflisch und sogar gefährlicher sind als die Zombies selbst.

McBride hat für die Rolle nicht vorgesprochen, da sie dachte, es sei nur vorübergehend. Sie war ein wiederkehrendes Besetzungsmitglied in Staffel 1 und wurde in die reguläre Serie für Staffel 2 befördert. McBrides Name erschien in der Eröffnungssequenz, beginnend mit der ersten Episode von Staffel 4. Carol sollte in der Episode „Killer Within“ getötet worden sein ”, Aber die Produzenten hatten am Ende eine Planänderung.

McBrides Charakter entwickelt sich im Verlauf der Serie von einem schwachen und abhängigen zu einem starken, gerissenen und loyalen Krieger. Die Richtung ihres Charakters wird zwischen den beiden Medien kontrastiert. In der Comic-Serie ist Carol viel jünger und zeigt ein neurotisches, egozentrisches und naives Verhalten. Während ihrer Zeit in den Comics wird sie immer instabiler, bis sie sich selbst zerstört.



Die Fernsehshow unterscheidet sich in dieser Hinsicht, da sie eine strenge, pragmatische und mitfühlende Person ist, die allmählich innere Stärke aufgebaut hat. Die Produzenten der Serie, Scott M. Gimple und Robert Kirkman, sagten 2014: „Carol ist ihr eigener einzigartiger Charakter; Es wäre für Melissa McBride ein schlechter Dienst zu sagen, dass sie sich aus den Comics zur Carol entwickelt hat. Die Carol in der TV-Show ist eine völlig originelle Kreation, die wir in der Show weiterhin mit großer Wirkung untersuchen werden. Jeder im Autorenzimmer liebt diesen Charakter und wir sind begeistert von dem, was Melissa auf den Tisch gebracht hat. Sie ist definitiv eine Figur geworden, die man gesehen haben muss, und sie hat einige wirklich aufregende Dinge vor sich. '

Laden ... Laden ...

McBride erhielt kritische Anerkennung für ihre Leistung als Carol und gewann positive Kritiken von Kritikern in den Staffeln 3, 4 und 5. Viele Kritiker lobten McBrides Leistung in der Episode der 4. Staffel, die sich auf ihren Charakter 'The Grove' konzentrierte. Andere hoben Carols Aktionen in der Premiere der 5. Staffel, 'No Sanctuary', hervor, die kritisches Lob und positive Resonanz bei den Fans fand.



Trotz des Lobes einiger Kritiker und einer Fan-Kampagne erhielt McBride keine Nominierung für den Primetime Emmy Award 2014 als herausragende Nebendarstellerin in einer Drama-Serie. Sie gewann jedoch den 40. jährlichen Saturn Award als beste Nebendarstellerin im Fernsehen und wurde für ihren Auftritt in Staffel 4 für den Critics 'Choice Television Award 2014 als beste Nebendarstellerin in einer Drama-Serie nominiert. Im März 2015 wurde McBride für nominiert ein Fangoria Chainsaw Award für die beste Hauptdarstellerin in einer Fernsehserie für ihre Rolle als Carol. Bei den 41. Saturn Awards gewann sie zum zweiten Mal in Folge erneut den Saturn Award als beste Nebendarstellerin im Fernsehen.

Häufig gestellte Fragen zu Melissa Mcbride

Wer ist Melissa Mcbride?

McBride ist eine amerikanische Schauspielerin und ehemalige Casting-Regisseurin.

Wie alt ist Melissa Mcbride?

Melissa ist seit 2019 54 Jahre alt.

Wie groß ist Melissa Mcbride?

Melissa steht auf einer Höhe von 1,67 m.

Ist Melissa Mcbride verheiratet?

McBride war sehr privat in ihrem persönlichen Leben, seit sie in die Unterhaltungsszene eingetreten ist. McBride war noch nie mit jemandem verheiratet. Mitte der 1980er Jahre zog McBride nach Atlanta, wo sie noch lebt.

Wie alt ist John Saxon?

Wie viel ist Melissa Mcbride wert?

Mcbride hat ein geschätztes Nettovermögen von 3 Millionen US-Dollar.

Wie viel verdient Melissa Mcbride?

Melissa hat ihr Jahresgehalt nicht bekannt gegeben.

Wo wohnt Melissa Mcbribe?

Melissa lebt in Atlanta.

Ist Melissa Mcbribe tot oder lebendig?

Melissa lebt noch und ist bei guter Gesundheit.

Wo ist Melissa jetzt?

McBride ist eine Schauspielerin.

Melissa Mcbride Facebook

.

Melissa Mcbride Twitter

| ar | uk | bg | hu | vi | el | da | iw | id | es | it | ca | zh | ko | lv | lt | de | nl | no | pl | pt | ro | ru | sr | sk | sl | tl | th | tr | fi | fr | hi | hr | cs | sv | et | ja |