Renee O’Connor Bio, Familie, Karriere, Familienstand, Vermögen

Beruf: Schauspieler
Geburtsdatum:
Alter:
Reinvermögen:
Geburtsort:
Höhe (m):
Religion: Christentum
Beziehungsstatus: Verheiratet

Die amerikanische Schauspielerin Renee O’Connor ist auch eine renommierte Produzentin und Regisseurin. Viele Leute erkannten sie für die Darstellung der Rolle von 'Gabrielle' in der Serie 'Xena: Warrior Princess' von 1995-2001.

Sie hat auch ihre eigene Produktionsfirma ROC Pictures gegründet und produziert viele Filme. Außerdem ist sie ausgebildete Kampfkünstlerin in Tae Kwon Do und versierte Stuntfrau. In der Zwischenzeit ist Renee eine gute Künstlerin und schafft die meisterhaften Künste und Auktionen, um Spenden für Wohltätigkeitsorganisationen und ihre Produktionsfirma zu sammeln. Seit 2017 arbeitet sie aktiv an Theaterproduktionen.



Renee O’Connor: Bio, Familie, Bildung

O’Connor wurde am 15. Februar 1971 in Katy, Texas, USA, als Evelyn Renee O’Connor geboren. Sie wurde als jüngste Tochter der Eltern Walter und Sandra O’Connor geboren. Sie wuchs zusammen mit ihrem älteren Bruder Chris in einem Vorort von Houston, Katy, auf. Darüber hinaus sind keine weiteren Informationen zu ihren Eltern und ihrem Bruder verfügbar.



In Bezug auf Renees Ausbildung hat sie die Taylor High School besucht. Später wurde sie in die Houston High School für visuelle und darstellende Kunst umgewandelt. Die Schauspielerin hat schon in jungen Jahren Interesse an der Schauspielerei geweckt. Während ihrer Schulzeit hat sie an vielen Drama-Shows teilgenommen.

Renee O’Connor: Karriere- und Lebensleistungen

Sie begann ihre Karriere mit 16 Jahren in Werbespots und kleineren Fernsehrollen. Zuvor war sie im Alter von 12 Jahren im Alley Theatre in Hudson aufgetreten. Um eine bessere Schauspielarbeit zu bekommen, zog sie im Alter von 17 Jahren nach Los Angeles. Dort polierte sie ihre Schauspielkarriere und arbeitete auch als Aerobic-Lehrerin.



1989 hatte sie ihren ersten Fernsehauftritt mit Nebenrollen in 'The New Mickey Mouse Club' und 'Night Game'. Danach trat sie in einer Gastrolle auf. Es enthält Serien wie 'ABC Afterschool Specials', 'NYPD Blue', 'Hercules: The Legendary Journeys'. Aber sie bekam ihre erste Durchbruchrolle als 'Gabrielle' in der Fantasy-Serie 'Xena: Warrior Princess'.

Seit 1989 ist sie auch in mehreren Fernsehfilmen zu sehen. Zu ihren Fernsehfilmen gehören unter anderem 'Die Abenteuer von Huck Finn', 'Darkman II: Die Rückkehr von Durant' und 'Alien Apocalypse'. Als Regisseurin hat sie Filme wie 'Diamonds and Guns', 'Last Chance', 'Willst du mich veräppeln' und 'Broken Things' gedreht. Darüber hinaus hat sie auch die Filme produziert und auch darin mitgewirkt.

Neben der Schauspielerei ist sie auch eine gute Kampfkünstlerin, insbesondere in Tae Kwon Do. Darüber hinaus wurde sie 1996 als drittgrößte faszinierende Person und 1997 als zweitgrößte aufgeführt.



Renee O’Connor: Persönliches Leben & Ehemann

Die schöne Schauspielerin hat einmal geheiratet, bevor sie eine Beziehung mit dem Schauspieler Jed Sura eingegangen ist. Renee und Jed trafen sich zum ersten Mal, als sie einen Kurzfilm „Enter“ drehten. Nachdem sie sich allmählich angezogen hatten und endlich anfingen, sich zu verabreden. Obwohl das Paar nicht verheiratet ist, haben sie gemeinsam ihre Tochter Irish Sura O’Connor begrüßt.

Ihre erste Ehe war mit ihrem langjährigen Freund Steve Muir. Er ist der nicht prominente Besitzer eines Restaurants. Sie heirateten am 14. Oktober 2000 in Austin, Texas. Aber ihre schöne Ehebeziehung begann sauer zu werden und wurde Anfang 2005 geschieden. Sie hatten einen Sohn namens Miles William Muir aus ihrer Ehe.

Renee O’Connor: Vermögen und Social Media-Profile

O’Connor hat mit ihrer Schauspielkarriere ein großes Vermögen verdient. Sie hat ein Nettovermögen von 5 Millionen US-Dollar, aber es gibt keine genauen Informationen über ihr Gehalt. Daher macht sie diesen Reichtum seit ihrer Jugend, indem sie in Werbespots und Nebenrollen auftritt.



Die Schauspielerin ist auch über verschiedene Social-Media-Plattformen mit ihren Fans verbunden. Dort teilt sie ihre Erfahrungen, Gedanken und Bilder ihres verschwenderischen Lebensstils. Sie können ihr auf dem verifizierten Instagram-Account folgen @realreneeoconnor mit 34,3k Anhängern. Außerdem hat sie einen nicht verifizierten Account bei Twitter und Facebook .

Renee O’Connor: Körpermaße

Die Schauspielerin hat eine durchschnittliche Größe von 5 Fuß 4 Zoll oder 1,64 Meter. Ihr Körpergewicht wiegt 56 kg. Sie hält ihren Körper fit, indem sie viel Cardio und Aerobic macht. Sie hat blonde Haarfarbe mit attraktiven blauen Augen.



Wie viel ist Donnie Swaggart wert?

Lesen Sie über die Angelegenheiten, die Kontroverse von Jodie Sweetin, Amanda Bynes, David Haffenreffer, Julia Stiles , Kat Stacks .

| ar | uk | bg | hu | vi | el | da | iw | id | es | it | ca | zh | ko | lv | lt | de | nl | no | pl | pt | ro | ru | sr | sk | sl | tl | th | tr | fi | fr | hi | hr | cs | sv | et | ja |