Nate Diaz Vermögen, Freundin, Privatleben, Karriere und Biografie

Beruf: Athlet
Geburtsdatum: 16. April 1985
Alter: 35
Reinvermögen: 2 Millionen
Geburtsort: Stockton, Kalifornien
Höhe (m): 1,82
Religion: Christentum
Beziehungsstatus: Single

Nate Diaz ist ein amerikanischer Mixed Martial Artist, der im Volksmund auch als Gewinner des The Ultimate Fighter 5 bekannt ist. Außerdem ist er als jüngerer Bruder von Nick Diaz bekannt, der auch der ehemalige Strikeforce-Weltmeister im Weltergewicht und der WEC-Weltmeister im Weltergewicht ist .

Wie alt ist Kirk Frost Tochter?

Nate, 33 Jahre alt, hält ebenfalls einen Rekord als den höchsten UFC Pay Per View kaufen mit UFC 202 . Lassen Sie uns mehr über Nates Vermögen, seine Freundin und seine Karriere erfahren.



Nate Diaz: Frühes Leben, Karriere und Nationalität

Nate Diaz wurde am 16. April 1985 in Stockton, Kalifornien, geboren, was seine Nationalität zum Amerikaner macht. Diaz gehört zu einer gemischten Abstammung von Englisch und Mexikanisch. Nate besuchte die Tokay High School, als er im Alter von 11 Jahren Kampfkunst lernte. Er erhielt keine Universitätsausbildung.



Diaz begann seine Karriere im Wettbewerb um World Extreme Cagefighting (WEC). Später im Jahr 2006 kämpfte er für die WEC Lightweight Championship gegen Hermes, Franca. Diaz nahm dann als Kandidat an der Ultimate Fighting Championship teil Der ultimative Kämpfer 5 für Leichtgewichte. Er besiegte Rob Emerson und andere Spieler und gewann schließlich den Wettbewerb. Danach hat Nate mehrere weitere Titel und Wettbewerbe unter UFC gewonnen. Um seine gesamte Gaming-Karriere zusammenzufassen, können wir sie nachvollziehen, um seine Gaming-Karriere besser zu verstehen. Der Spieler hat insgesamt 30 Spiele gespielt, von denen er rund 19 gewonnen und 11 Spiele verloren hat. Unter seinen Siegen hat er 4 durch Ko gewonnen, 12 durch Vorlage und 3 durch Entscheidung.

Ultimative Kampfkarriere in Kürze

Nate Diaz wurde nach seiner Karriere in der WEC ein Kandidat bei The Ultimate Fighter 5, der für Jens Pulvers Gruppe kämpfte, zu der auch Leichtgewichte gehörten. Im Viertelfinale besiegte Diaz den verwandten Team Pulver-Kollegen Corey Hill in der ersten Runde durch seine Dreiecks-Choke-Vorlage. Dies führte zum Halbfinale, als Diaz gegen Team Penn-Teil Grey Maynard durch Vorlage weiter gewann. Dies führte ihn zum Finale, wo er gegen seinen Kollegen Manvel Gamburyan antreten musste.



Er verlor die erste Runde, gewann aber letztendlich, indem er sich gegen Gamburyan unterwarf, der in der zweiten Runde wegen einer Luxation seiner rechten Schulter aussteigen musste. Dies führte zum Sieg von Nate Diaz, er gewann offiziell den Titel The Ultimate Fighter 5.

Mit Siegen gegen Alvin Robinson und Junior Assunção hatte Diaz ein Match gegen Kurt Pellegrino bei der UFC Fight Night 13. Er verlor die erste Runde, gewann aber letztendlich auch das Match nach seiner Dreiecks-Choke-Vorlage in der zweiten Runde. In ähnlicher Weise besiegte der Spieler auch den Veteranen Josh Neer durch eine getrennte Entscheidung im Hauptereignis der UFC Fight Night 15.

Serie von Verlusten

Mit zahlreichen Siegen eroberte Nate Diaz mit Sicherheit die UFC-Meisterschaft. Diaz kämpfte dann bei UFC 94 gegen den ehemaligen Strikeforce Lightweight Champion namens Clay Guida. Hier verlor er durch die getrennte Entscheidung. Danach wurde er mehrmals von Guida durch sein Wrestling enttäuscht. Trotz verschiedener Techniken wie Judo-Esque-Schalter, während Guida den Rücken hatte, konnte Diaz den Spieler nicht besiegen. Dies führte schließlich zu Diaz 'erstem offiziellen Verlust bei UFC.



Die Serie der Verluste setzte sich für Diaz fort, als er den Ultimate Fighter-Sieger und früheren King of the Cage-Weltmeister im Weltergewicht, Joe Stevenson, beim Finale der Ultimate Championship 9 traf. Dies führte dazu, dass Diaz erneut vom Champion der Spiele besiegt wurde. Aufgrund von Stevensons überlegenen Wrestling-Fähigkeiten wurde Nate Diaz am Boden kontrolliert. Darüber hinaus hatte Stevenson während der drei Runden vorteilhafte Positionen gegen den Spieler am Boden inne. Da Nate nicht wirklich in der Lage war, eine bedeutende Vorlage zu liefern oder lange auf den Beinen zu bleiben, um den wilden Spieler Stevenson zu schlagen, verlor er die Meisterschaft.

Comeback bei UFC Fight Night 19

Nach zwei Niederlagen in Folge stand Diaz in der UFC Fight Night 19 gegen Melvin Guillard an der Spitze der Schlagzeilen. Diaz wurde zum ersten Mal für einige Sekunden in den Kampf geworfen, konnte aber nach zwei Abschaltungen ein Comeback feiern. Diaz gab jedoch nicht auf und zeigte während des gesamten Spiels weiterhin ein hohes Maß an Entschlossenheit. Er behielt die Gelassenheit bei und zeigte in der zweiten Runde des Kampfes seine Boxkünste.

Guillard benutzte eine Handstoßkombination, während er seinen Rivalen zu einem Punkt brachte, an dem er zur Seite des Käfigs ging und eine Schaukel verpasste, während er versuchte, Diaz zu Fall zu bringen. Nur dieses Mal, Guillards Gegner, benutzte Diaz sein rechtes Bein, um ihn in Position zu halten, und schloss sich einem Guillotine-Choke an, der die zweite Runde gewann.



UFC Fight Night 20

Am 11. Januar 2010 kämpfte Diaz während des Hauptereignisses in der UFC-Kampfnacht gegen Grey Maynard. Gray und Nate hatten zuvor am TUF 5-Leichtbauwettbewerb teilgenommen. Während des Spiels verlor Diaz eine getrennte Entscheidung an Maynard. Dieser Verlust wurde für Nate ein wenig kontrovers und er entschied sich für einen dauerhaften Gewichtsanstieg auf 170 Pfund.

Weltergewicht

Am 27. März 2010 debütierte Diaz bei UFC 111 gegen Rory Markham. Er gewann die erste Runde des Spiels. Danach trat er bei UFC 118 gegen den Profiboxer Marcus Davis an. Diaz setzte heftige Schläge gegen Davis ein, würgte ihn in der letzten Runde bewusstlos mit einer Guillotine-Choke-Vorlage, gewann jedoch die Auszeichnung Fight of the Night.



Seine Reise im Weltergewicht ging weiter. Am 1. Januar 2011 wurde Diaz in den ersten beiden Runden von dem südkoreanischen Kämpfer Dong Hyun Kim bei UFC 125 kontrolliert und besiegt. Obwohl Diaz die letzte Runde gewann, verlor Diaz den Kampf auf den Punktekarten der Richter mit 29: 28.

Zurück zum Leichtgewicht

Am Tag des 30. April 2011 stand Diaz bei UFC 129 gegen Rory MacDonald. MacDonald knallte Diaz in der dritten Runde dreimal und kontrollierte gleichzeitig Diaz am Boden, was letztendlich zu Diaz 'Verlust führte. Dies veranlasste Diaz, die Entscheidung zu treffen, in die Leichtbauabteilung zu wechseln. Am 24. September 2011 gewann Diaz den Kampf gegen den ehemaligen PRIDE Lightweight Champion Takanori Gomi in der ersten Runde durch Armbar Submission.

Jiu-Jitsu

Mehrere Jahre Training zahlten sich schließlich aus, als Diaz endlich seinen brasilianischen Jiu-Jitsu-Schwarzgurt von Cesar Gracie bekam. Danach sah er sich einem Kampf gegen den verwandten brasilianischen Jiu-Jitsu-Schwarzgurt Jim Miller gegenüber. Am 5. Mai 2012 besiegte Diaz bei UFC auf Fox 3 Jim Miller. Später, am 8. Dezember 2012, bei UFC auf Fox 5 während des Hauptereignisses für die UFC Lightweight Championship, kämpfte Diaz gegen Benson Henderson, verlor jedoch durch einstimmige Entscheidung.

Aussetzung durch UFC

Diaz kämpfte am 20. April 2013 bei UFC auf Fox 7 gegen Josh Thomson. Er verlor den Kampf durch die TKO wegen eines Kopfstoßes und Schlägen.

Am 16. Mai 2013 wurde es für Diaz außerdem hässlich, als er wegen Verstoßes gegen die UFC-Grundsätze suspendiert wurde, indem er auf seiner Twitter-Seite einen homophoben Bogen verwendete. Er wurde für 90 Tage suspendiert und musste die Geldstrafe von 20.000 Dollar bezahlen. Später wurde er auch aus der UFC-Rangliste ausgeschlossen, nachdem er inaktiv war.

Comeback auf UFC auf Fox 13

Diaz feierte kurzzeitig am 13. Dezember 2014 ein Comeback bei UFC on Fox 13 im Kampf gegen Rafael Dos Anjos. Er hatte etwas mehr Zeit, konnte es aber nicht weiter schaffen. Stattdessen wurde er mit einer Geldstrafe von 20 Prozent belegt, die an seinen Gegner Rafael ging. Diaz verlor das Spiel durch einstimmige Entscheidung durch 26-30, 26-30 und 27-30.

Diaz wurde später mit dem Weltergewicht Kampf mit Matt Brown am 11. Juli 2015 bei UFC 189 verbunden. Worauf Brown berichtete, dass die Paarung gesunken war. Am 19. Dezember 2015 kämpfte Diaz bei UFC auf Fox 17 gegen Michael Johnson. Nach einer Reihe von Verlusten gewann Diaz den Kampf einstimmig.

Kämpfe gegen Connor McGregor

Dies wurde einer der Hauptkämpfe von Nate Diaz. Am 5. März 2016 wurde Diaz bei UFC 196 anstelle von Conael McGregor durch Rafael dos Anjos ersetzt. Diaz hatte nur 11 Tage und der Kampf fand im Weltergewicht statt und er gewann die zweite Runde durch Vorlage. In ähnlicher Weise erhielten beide Kämpfer die Auszeichnung 'Kampf der Nacht', und Diaz erhielt auch den Bonus 'Leistung der Nacht'.

Michael Raymond James Frau

Am 9. Juli 2016 war bei UFC 200 ein Rückkampf mit McGregor geplant. Am 19. April kam jedoch die Nachricht, dass McGregor wegen Nichterfüllung der Medienverpflichtungen in Las Vegas von der Veranstaltung ausgeschlossen worden war. Daher wurde der Kampf verschoben und im nächsten Monat im Weltergewicht bei UFC 202 ausgetragen. Diaz verlor das Spiel jedoch durch Mehrheitsentscheidung.

Nate Diaz Frau und Privatleben

Obwohl Nate für seine Spielekarriere hoch angesehen ist und einen großartigen Hintergrund hat, der leicht nachzuvollziehen ist, kann das Gleiche nicht über sein persönliches Leben gesagt werden. Nate ist derzeit Single und geht mit niemandem als solchem ​​aus. Es gab kürzlich eine Nachricht über ein Mädchen, das ein Video gemacht hat, in dem behauptet wird, Diaz geheiratet zu haben. Diaz ist jedoch bis heute nicht verheiratet und hat die Nachricht von seinen Heiratsgerüchten verspottet.

Eine andere Sache, die an diesem talentierten Kampfsportspieler zu beachten ist, ist, dass er zusammen mit seinem Bruder schon lange für Cannabis eintritt. Diaz ist auch Veganerin, er wurde eine, als sie erst 18 Jahre alt war.

Nate Diaz: Vermögen und Erfolge

Nate Diaz erlangte internationale Bekanntheit und weltweite Aufmerksamkeit, nachdem er den Ultimate Fighter 5 gewonnen hatte. Der Spieler, der für seine hohe Leistung und eine erfolgreiche Spielekarriere bekannt ist, verdient ab sofort auch eine Menge Geld. Das Nettovermögen von Nate Diaz beträgt rund 2 Millionen US-Dollar, die er aus seiner UFC-Karriere erhält. Außerdem leitet er zusammen mit seinem Bruder Nick eine brasilianische Jiu-Jitsu-Schule in Lodi, Kalifornien. Der Spieler wollte ein Haus für seine Mutter bekommen, während er vorhatte, eine brandneue Pflege für sich selbst zu kaufen.

Bevor er als Spieler anfing, war er nur ein Schüler. Sein Leben veränderte sich radikal, nachdem er seiner Leidenschaft für die Sport- und Boxkarriere im Allgemeinen gefolgt war. Beide Diaz-Brüder sind bekannt für ihre großen Gehaltsschecks, die sie aus ihrer UFC-Karriere erhalten. Mit PPV-Punkten und hohen Anforderungen an Kampfgelder ist der Preis der beiden Diaz-Brüder inzwischen in die Höhe geschossen. Besonders nach zwei Kämpfen mit Conor McGregor ist Nates Wert ab sofort in die Höhe geschossen.

Der Spieler ist auch Rekordhalter für mehrere UFC-Statistiken. Ganz oben auf dieser Liste steht jedoch der Rekord, in der Liste der meistgesehenen Pay-per-Views aller Zeiten auf Platz 1 und 2 zu stehen. Der Kampf zwischen Nate Diaz und Conor McGregor wurde zu einem der meistgesehenen und brach zweimal den PPV-Rekord der UFC.

Lassen Sie uns das Vermögen von Nate Diaz aufschlüsseln. Laut den Aufzeichnungen von 2016 betrug Nates Gehalt 500.000 US-Dollar, die er von UFC 196 erhielt, wo er gegen Conor McGregor gewann. In ähnlicher Weise gewann er auch 100.000 US-Dollar als Fight of the Night und Performance of the Night bei UFC 196. Andererseits waren seine früheren Geschäfte im Vergleich zu seinem Gehalt im Jahr 2016 sehr niedrig. Vor 2016 im Jahr 2015 betrug Nates Gehaltsscheck nur 50.000 US-Dollar, die er als Fight of the Night-Bonus bei der UFC auf Fox 17 erhielt. Der Spieler, der sich jetzt mit einer Million Nettowert befasst, begann zunächst mit einem Gehalt von nur 1000 US-Dollar als Mitglied des Pulver-Teams bei der Ultimativer Kämpfer 5.

Während der Jahre 2015 und 2016 gab es in Nates Karriere einige massive Sprünge von 50.000 USD auf 500.000 USD. Im Jahr 2017-2018 war Nate im Karrierebereich größtenteils inaktiv. Aus diesem Grund könnte sein Vermögen ab diesem Jahr beeinträchtigt werden. Es gab auch Nachrichten darüber, dass Diaz aufgrund seiner schrecklichen Niederlage gegen Conor McGregor bei UFC 202 mehrere Kampfangebote abgelehnt hat. Diaz unterstützte die Aussage und akzeptierte auch die Tatsache, dass ihm die Möglichkeit geboten worden war, gegen Tony Ferguson um den vorläufigen Leichtgewichtstitel zu kämpfen . Anfangs nahm er das Angebot an, drehte sich aber später um, als er sich unter Druck gesetzt fühlte, McGregors 'Drecksarbeit' zu machen.

Nicht nur das, sondern UFC hat auch behauptet, ihre fehlgeschlagenen Versuche hätten Nate wieder in die Kampfszene gebracht, aber jedes Mal lehnte Nate das Angebot ab. Schockierender ist die Tatsache, dass Diaz, der jüngste Bruder, insgesamt 6 solcher Angebote abgelehnt hat. Während viele Kampfsportfanatiker vermuten, dass Diaz 'Comeback-Kampf ein Trilogie-Kampf sein wird, an dem Mc Gregor beteiligt ist, weiß niemand, ob er dem wirklich gewachsen ist.

Nate Diaz in den sozialen Medien

Nate Diaz ist auch auf Social-Media-Sites wie Twitter und Instagram aktiv. Es sieht so aus, als würde Nate überall, wo er hingeht, Millionen gewinnen! Der Kampfkünstler hat rund 2,1 Millionen Follower auf seinem Instagram-Profil und 1,12 Millionen auf seinem Twitter-Account. Er ist auf beiden Social-Media-Sites aktiv, auf denen er häufig Updates über sein Leben veröffentlicht. Wenn Sie sich darauf freuen, diesen wilden und talentierten Spieler einzuholen, dann ist hier Ihre Chance.

| ar | uk | bg | hu | vi | el | da | iw | id | es | it | ca | zh | ko | lv | lt | de | nl | no | pl | pt | ro | ru | sr | sk | sl | tl | th | tr | fi | fr | hi | hr | cs | sv | et | ja |