John Osteen Biografie, Pator, Kinder, Bücher, Vermögen, Familie, Tod und Zitate

John Osteen Biografie

John Osteen war ein amerikanischer Pastor und Gründungspastor der Lakewood Church in Houston, Texas, von ihren Anfängen im Jahr 1959 bis zu seinem Tod im Jahr 1999. Seine Fernsehsendung John Osteen lief 16 Jahre lang und wurde an Millionen in den USA und fast 50 ausgestrahlt Länder wöchentlich.



John Osteen Frühes Leben

In Paris, Texas, wurde Osteen geboren.



mimi von bringen es vermögen

John Osteen Ausbildung

Er absolvierte die John Brown University in Siloam Springs, Arkansas, mit einem Bachelor- und einem Master-Abschluss des Northern Baptist Seminary. Er hat auch einen Abschluss in Göttlichkeit von der University of Oral Roberts.



John Osteen Geboren | tot

John Hillery Osteen wurde am geboren 21. August 1921, Siloam Springs, AR. Er starb am 23. Januar 1999 in Houston, Texas, an einem Herzinfarkt im Alter von 77 Jahren.

John Osteen
John Osteen

John Osteen Familie

Er wurde als Sohn von Willis Jackson Osteen und Ellen Mae Leigh Brawner geboren. Er war zweimal mit Dolores Osteen und Jean Shaffer verheiratet. Er hat zwei Söhne namens Joel Osteen und Paul Osteen und zwei Töchter namens Tamara Osteen. Er hat eine Schwiegertochter namens Victoria Osteen (Joel Osteens Frau). Er hat einen Enkel namens Jonathan Osteen (Joel Osteens Sohn).



Eltern

Er wurde als Sohn von Willis Jackson Osteen und Ellen Mae Leigh Brawner geboren

John Osteen Ehe

In seiner Biografie sagte Osteen, dass er bis 1939, nachdem er einen von ihm frequentierten Nachtclub verlassen hatte, nicht ernsthaft über Gott nachdachte. Innerhalb weniger Monate begann er in Paris, Texas, zu predigen und wurde offenbar kurz vor seinem 18. Geburtstag von einer Kirche, die der Southern Baptist Convention angeschlossen war, zum Dienst des Evangeliums geweiht. Nach Abschluss seines Studiums bei NBTS war er Ende der 1940er Jahre Associate Pastor an der First Baptist Church in San Diego, Texas, und Pfarrer an der First Baptist Church in Hamlin, Texas. 1948 verließ Osteen Hamlin, um Wanderprediger zu werden, wurde jedoch innerhalb eines Jahres Pastor der Central Baptist Church in Baytown, Texas.

Osteen und seine erste Frau, Emma Jean Shaffer, erlebten Unruhen in der Ehe und ließen sich anschließend während seiner Seelsorge für die Central Baptist Church scheiden. Am 17. September 1954 heiratete er Dolores 'Dodie' Pilgrim und trat im folgenden Jahr von seinem Pastorat zurück. Osteen kehrte für kurze Zeit zum pastoralen Dienst in der Hibbard Memorial Baptist Church in Houston, Texas, zurück, verließ sie jedoch 1958.



Lisas erste Tochter, John und Dodie, wurden im selben Jahr mit schweren Gesundheitsproblemen geboren. Als er mit ihren Umständen rang, begannen sich seine theologischen Überzeugungen zu verändern und er hatte ekstatische religiöse Erfahrungen, basierend auf dem, was er 'die Taufe des Heiligen Geistes' nannte. Ein Jahr später, am Muttertag, dem 10. Mai 1959, gründeten er und Dodie die Lakewood Baptist Church als Kirche für charismatische Baptisten in einem „staubigen, verlassenen Futtermittelgeschäft“ im Nordosten von Houston. Die Kirche wurde bald von „Baptist“ aus ihrem Namen gestrichen und wurde nicht konfessionell.

Osteen gründete Mitte der 1980er Jahre das Lakewood Bible Institute (LBI), eine „nicht akkreditierte Schule, die sich der biblischen Ausbildung aus charismatischer Sicht widmet“. LBI bot eine Vielzahl von Kursen an, darunter Bibelstudium, Heilung, Bekehrung und Gebetsprinzipien. Osteen war Präsident des LBI, bis es Ende der 1980er Jahre geschlossen wurde

John Osteen Kinder

Justin, Paul, Lisa, April, Tamara und Pastor Joel Osteen



John Osteen Sohn | Joel Osteen

Osteen, geboren in Houston, Texas, ist eines von sechs Kindern des Pilgers John Osteen und Dolores („Dodie“). Sein Vater, ein ehemaliger Pfarrer der Southern Baptist, gründete die Lakewood Church im hinteren Teil eines alten Futtergeschäfts (dessen heutiger leitender Pastor Osteen ist). Er wurde an der Humble High School, einer öffentlichen High School in der Stadt Humble, Texas, ausgebildet, die er 1981 abschloss, gefolgt von der Oral Roberts University in Tulsa, Oklahoma, wo er Radio- und Fernsehsendungen studierte, aber keinen Abschluss machte. Er erhielt keinen Abschluss von einer Schule der Göttlichkeit. 1982 kehrte er nach Houston zurück und gründete Lakewoods Fernsehprogramm, in dem er 17 Jahre lang die Fernsehpredigten seines Vaters produzierte, bis sein Vater im Januar 1999 unerwartet an einem Herzinfarkt starb.

Laden ... Laden ...

John Osteen Bücher

  • 2013-Leben in der Fülle Gottes
  • 2012 - Ihre Worte halten ein Wunder: Die Kraft, Gottes Wort zu sprechen
  • 2012-Macht über den Feind: Befreiung von spirituellen Hochburgen
  • 2012 - Ein Mann des unerschütterlichen Glaubens werden
  • 1972 - Festungen niederreißen
  • 1968 - Sie können Ihr Schicksal ändern
  • 1972 - Es gibt ein Wunder in deinem Mund
  • 1978 - Wie man im Super Supernatural fließt
  • 1978 - Wie man die Niederlage Satans demonstriert
  • 1983 - Die Geständnisse eines Baptistenpredigers
  • 1978-Flüsse lebendigen Wassers
  • 1982 - Ein Ort, der dort genannt wird
  • 1984-Herrschaft im Leben als König
  • 1978 - Wie man die Vorteile des Willens beansprucht
  • 1988 - Ein Wunder für Ihre Ehe
  • 1987 - Das Geheimnis des Blutbundes aufdecken
  • 1980 - Der sechste Sinn… Glaube
  • 1978 - Der göttliche Fluss
  • 1981 - Was tun, wenn der Versucher kommt?
  • 1978 - Die Wahrheit wird dich befreien
  • 1980 - Das größte Bedürfnis des Gläubigen
  • 1970 - Der Weg der Bibel zur spirituellen Kraft
  • 1988 - Gott für Ihre Lieben glauben
  • 1987 - Überwindung der Hindernisse für den Empfang der Taufe im Heiligen Geist

John Osteen Beerdigung



John Osteen Tod

Am 23. Januar 1999 starb er nach einem Herzinfarkt im Alter von 77 Jahren

John Osteen Zitate

  • 'Man kann keine negativen Gedanken denken und erwarten, ein positives Leben zu führen.'
  • 'Satans Zweck ist es, dir zu nehmen, was Gott dir gegeben hat.'
  • 'Der Glaube stimmt mit Gott überein und sagt, was er über dich sagt.'
  • 'Du wurdest in Gottes Reich befördert, um anderen zu helfen, herauszukommen. Sie wurden freigelassen, um andere freizulassen. Du bist frei, damit du hinausgehen und andere frei machen kannst. “
  • 'Du sollst haben, was du sagst (siehe Markus 11:23).'
  • 'Die Bibel ist voller kraftvoller Aussagen darüber, wer wir in Christus sind und was uns als Gläubige gehört.'
  • 'Mein Gott wird all dein Bedürfnis nach seinem Reichtum an Herrlichkeit durch Christus Jesus versorgen.'
  • „Der Grund, warum Gott dir sagt, dass du festhalten sollst, ist, dass es eine Kraft gibt, die versuchen wird, deinen Segen von dir wegzuziehen. Du wirst deine Heilung nicht behalten, du wirst deinen Segen nicht behalten und du wirst nicht alle guten Dinge Gottes behalten, wenn du passiv wirst und den Teufel ausrutschen lässt und sie dir wegnimmst. Die Bibel sagt: 'Aber halte fest, was du hast, bis ich komme!'
  • 'Herr, ich glaube nicht alles, was meine Augen sehen, was mein Körper fühlt und was der Feind gegen mich bringen würde.'

John Osteen Lakewood Church

John Osteen gründete die Lakewood Church 1959 in Houston, Texas, und entwickelte Lakewood zu einer Gruppe von ungefähr 15.000 Mitgliedern mit aktiven Diensten für Televangelismus, Konferenzen, Missionsunterstützung und Lebensmittelverteilung.Er moderierte 16 Jahre lang die wöchentliche Fernsehsendung John Osteen und erreichte mit seiner Predigt Millionen in den USA und in vielen anderen Ländern. Am 23. Januar 1999 starb er nach einem Herzinfarkt im Alter von 77 Jahren. Sein jüngster Sohn Joel Osteen später wurde der Pastor.

John Osteen Website

Um mit seiner Website zu interagieren, klicken Sie hier

Häufig gestellte Fragen zu John Osteen

Wie ist Osteen gestorben?

Herzinfarkt

Wer ist der Vater von Joel Osteen?

Joel Osteen

Wie alt ist John Osteen?

77 Jahre (1921–1999) Alter bei Tod.

Was ist mit John Osteen passiert?

Lakewood Church

Er moderierte 16 Jahre lang die wöchentliche Fernsehsendung John Osteen und erreichte mit seiner Predigt Millionen in den USA und in vielen anderen Ländern. Am 23. Januar 1999 starb er nach einem Herzinfarkt im Alter von 77 Jahren.

| ar | uk | bg | hu | vi | el | da | iw | id | es | it | ca | zh | ko | lv | lt | de | nl | no | pl | pt | ro | ru | sr | sk | sl | tl | th | tr | fi | fr | hi | hr | cs | sv | et | ja |