Erin Moran Bio, Alter, Größe, Religion Karriere, Privatleben, Vermögen

Beruf: Schauspieler
Geburtsdatum: 18. Oktober 1960
Alter: 59
Reinvermögen: 0,5 hunderttausend
Geburtsort: Burbank, CA.
Höhe (m):
Religion: Christentum
Beziehungsstatus: Verheiratet

Erin Moran war eine amerikanische Schauspielerin, die für ihre Rolle als Joanie Cunningham in der amerikanischen Sitcom „Happy Days“ und dem Spin-off „Joanie Loves Chachi“ berühmt wurde. Für die Sitcom porträtierte sie die Schwester von Richie Cunningham und war die verkleidete Unruhestifterin im sommersprossigen Gesicht.



Erin kam in sehr jungen Jahren in die Unterhaltungsindustrie und wurde von ihrer Mutter dabei unterstützt, dieses Gebiet zu verfolgen. Mit nur 5 Jahren gab sie ihr erstes offizielles Debüt mit einem Werbespot für die Bundesbank. Lassen Sie uns jetzt etwas mehr über Erin erfahren.



Erin Moran: Frühes Leben und Karriere

Erin Marie Moran wurde am 18. Oktober 1960 in Burbank, Kalifornien, geboren. Sie wuchs zusammen mit 5 anderen Geschwistern auf und war das zweitjüngste der Kinder. Moran wurde als Sohn der Eltern Sharon Moran und Edward Moran geboren, die als Finanzmanager für eine Firma arbeiten.



Erin kam in sehr jungen Jahren in die Welt von Hollywood. Nachdem sie einen Vertrag mit einer Agentur abgeschlossen hatte, bekam sie 1966 eine Rolle in der Fernsehserie „Darachi“. Die Show wurde für die nächsten drei Jahre ausgestrahlt und dies half Erins Popularität auf ein neues Niveau zu steigen. Bald darauf bekam Erin die Rolle von Joanie Cunningham in Happy Days. Sie war erst 13, als sie für die Sitcom besetzt wurde. Erin begann bald in Filmen wie The Love Boat, She Wrote und Galaxy of Terror zu spielen.

Erin Mogan: Persönliches Leben

Mit Blick auf ihr Liebesleben war Erin 1987 zum ersten Mal mit Rocky Ferguson verheiratet. Da die Dinge jedoch nicht klappten, musste sich das Paar 1993 trennen. Im selben Jahr heiratete Moran Steven Fleischmann und die beiden zogen in die Kalifornische Berge. Nach der Absage von Happy Days war Moran auf ihrem Allzeittief. Sie begann an Depressionen zu leiden und bekam nicht mehr so ​​viele Rollen.



Laut Interviews mit engen Freunden und Familienmitgliedern begann Moran, Drogen und Alkohol zu konsumieren, nachdem die Shows aus der Luft gegangen waren. Die schöne Geschichte von Erin Moran endete leider, als sie am 22. April 2017 im Alter von 56 Jahren starb. Berichten zufolge war ihr Tod auf Komplikationen bei Kehlkopfkrebs zurückzuführen.

Erin Moran: Vermögen

Erin begann ihre Karriere in sehr jungen Jahren und sah aus wie das nächste große Ding in Hollywood. Sie landete erstaunliche Rollen in Filmen und Fernsehsendungen. Die Absage ihrer Show traf sie jedoch hart. Sie begann unter psychischen Problemen zu leiden. Offensichtlich zögerten die Produzenten, sie für neue Rollen zu besetzen. In den späteren Phasen ihres Lebens kämpfte Moran auch darum, ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Obwohl es nicht offiziell ist, glauben Quellen, dass Erin einen Nettowert von 50.000 US-Dollar hatte.

Klicken Sie hier, um mehr über Alessandra Torresani zu erfahren.



| ar | uk | bg | hu | vi | el | da | iw | id | es | it | ca | zh | ko | lv | lt | de | nl | no | pl | pt | ro | ru | sr | sk | sl | tl | th | tr | fi | fr | hi | hr | cs | sv | et | ja |