Bob Eubanks Bio, Wiki, Alter, Größe, Familie, Frau, Vermögen, Gehalt, Kinder und Jungvermählten

Bob Eubanks Biografie

Bob Eubanks ist ein US-amerikanischer Discjockey, eine Medienpersönlichkeit und ein Game-Show-Moderator, der vor allem dafür bekannt ist, die Game-Show The Newlywed Game seit 1966 ein- und auszuschalten. Bob erhielt 2000 für seine Fernseharbeit einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame Während seiner Zeit bei The Newlywed Game wurde Eubanks dafür bekannt, den Slogan „Makin 'Whoopee“ zu verwenden. Zu seinen weiteren Credits gehört die Wiederbelebung von Card Sharks durch ABCs Trivia Trap und CBS.



Bob Eubanks frühes Leben

Er wuchs mit Fernsehsendungen und Quizspielshows auf und hörte einer Vielzahl von Musikern zu. Nach dem Abitur wurde er nach und nach einer der beliebtesten DJs Kaliforniens. Er hatte eine erfolgreiche Radiokarriere, bevor er eine Fernsehpersönlichkeit wurde. Zwischen 1966 und 1999 moderierte er The Newlywed Game in mehreren Stationen. Außerdem gastierte er 2009 und 2010 zwei Folgen der Wiederbelebung von GSN.



Er moderierte The Newlywed Game von 1966 bis 1968, von 1977 bis 1980, von 1985 bis 1988 und von 1996 bis 1999. Er war auch Gastgeber mehrerer anderer Spielshows, darunter 'Rhyme and Reason', 'Card Sharks', 'Dream' House, 'The Diamond Head Game', 'Trivia Trap' und 'Powerball: The Game Show'.

Bob Eubanks Alter

Eubanks ist seit 2020 82 Jahre alt. Er wurde am 8. Januar 1938 in Flint, Michigan, USA, als Robert Leland Eubanks geboren. Er feiert jedes Jahr am 8. Januar seinen Geburtstag.



Bob Eubanks Größe

Eubanks steht an einem Höhe von 1,72 m (5 Fuß 6 Zoll) und Wiegt 75 kg . Er scheint auch auf seinen Fotos ziemlich groß zu sein.

Bob Eubanks Ausbildung

Nach dem Abschluss der Pasadena High School im Jahr 1955 schrieb sich Eubanks am Pierce College ein. Während dieser Zeit verfolgte er ernsthaft eine Karriere als Discjockey in Kalifornien und wurde äußerst erfolgreich. 1956 erhielt er seinen ersten Radiojob bei KACY Radio in Oxnard, Kalifornien.

Bob Eubanks Familie, Eltern

Bob war ein Einzelkind von John Ortho Leland Eubanks (Vater) und Gertrude Eubanks (Mutter). Seine Eltern stammten aus Missouri, mussten aber während der Weltwirtschaftskrise nach Flint ziehen. Die Familie zog nach Eubanks Geburt erneut nach Pasadena, Kalifornien, wo er aufwuchs. Bob ist Amerikaner mit Nationalität und englischer Abstammung. Derzeit lebt er in Los Angeles, USA.



Bob Eubanks Frau, verheiratet

Eubanks ist verheiratet zu seinem Ehefrau Deborah James ist Koordinatorin für Hochzeiten und Veranstaltungen in Ventura, Kalifornien, und besitzt auch ihre Firma Bella Vita Events. Das Paar heiratete 2004 und zusammen sind sie mit einem Sohn gesegnet, nämlich Noah Eubanks, der Fußballspieler ist. Die Familie lebt in Los Angeles.

Zuvor heiratete Eubanks am 10. September 1969 Irma Brown, eine begeisterte Sportlerin, Ranchvorarbeiterin und Künstlerin. Sie hatten drei Kinder zusammen. Trace, eine pensionierte Feuerwehrfrau; Corey, ein Stuntman; und Theresa. Unglücklicherweise; Nach 33 Jahren Zusammensein starb Imma 2002 nach langer Krankheit.

Bob Eubanks Ehefrau Alter, Deborah James Alter

Deborah James ist 29 Jahre jünger als Eubanks. Sie ist seit 2020 ungefähr 53 Jahre alt.



alexandra steele wetterkanal wikipedia

Bob Eubanks Kinder

Eubanks ist Vater von drei Söhnen und einer Tochter. Drei aus seiner ersten Ehe, nämlich; Corey Michael Eubanks, Theresa Eubanks, Trace Eubanks und einer aus seiner zweiten Ehe; Noah Eubanks ist ein Fußballspieler.

Bob Eubanks Gehalt

Es gibt keine Informationen über sein Jahreseinkommen, aber aufgrund seiner erfolgreichen Karriere können wir davon ausgehen, dass Bob ein gutes Vermögen verdient.



Laden ... Laden ...

Bob Eubanks Vermögen

Eubanks hat ab 2020 ein geschätztes Nettovermögen von 30 Millionen US-Dollar . Dies schließt sein Vermögen, Geld und Einkommen ein. Seine Haupteinnahmequelle ist seine Karriere als Game-Show-Moderator, Fernseh- und Radio-Persönlichkeit. Durch seine verschiedenen Einnahmequellen konnte Eubanks ein Vermögen ansammeln, zieht es jedoch vor, einen bescheidenen Lebensstil zu führen.

Bob Eubanks Messungen und Fakten

Hier sind einige interessante Fakten und Körpermaße, die Sie über Bob Eubanks wissen sollten.

Bob Eubanks Foto
Bob Eubanks Foto

Bob Eubanks Bio und Wiki

  • Ganze Namen: Robert Leland Eubanks
  • Beliebt als : Discjockey
  • Geschlecht: Männlich
  • Beruf / Beruf : Discjockey, Fernsehen und Radio Persönlichkeit
  • Staatsangehörigkeit : Amerikaner
  • Rasse / ethnische Zugehörigkeit : Weiß
  • Religion : Christentum
  • Sexuelle Orientierung: Gerade

Bob Eubanks Geburtstag

  • Alter / wie alt? : 82 Jahre ab 2020
  • Sternzeichen : Aktualisiert werden
  • Geburtsdatum : 8. Januar 1938
  • Geburtsort : Flint, Michigan
  • Geburtstag : 8. Januar

Bob Eubanks Körpermaße

  • Körpermaße : Aktualisiert werden
  • Größe / wie groß? : 1,72 m (5 Fuß 6 Zoll)
  • Gewicht : 75 kg
  • Augenfarbe : Graublau
  • Haarfarbe : Braun
  • Schuhgröße : Aktualisiert werden

Bob Eubanks Familie und Beziehung

  • Vater) : Aktualisiert werden
  • Mutter : Aktualisiert werden
  • Geschwister (Brüder und Schwestern) : Aktualisiert werden
  • Familienstand : Verheiratet
  • Frau / Ehepartner : Verheiratet mit Deborah James
  • Dating / Freundin : Unzutreffend
  • Kinder : Corey Michael Eubanks, Theresa Eubanks, Trace Eubanks und Noah Eubanks

Bob Eubanks Networth und Gehalt

  • Reinvermögen : 30 Millionen Dollar ab 2020
  • Gehalt : Wird überprüft
  • Einkommensquelle : Discjockey, Fernsehen und Radio Persönlichkeit

Bob Eubanks Haus und Autos

  • Wohnort : Los Angeles, Kalifornien
  • Autos : Automarke wird aktualisiert

Bob Eubanks Karriere

Eubanks erhielt 1956 nach dem College seinen ersten Radiojob bei KACY Radio in Oxnard, Kalifornien. Er wurde vier Jahre später von KRLA in Pasadena engagiert, um die Nachtshow zu moderieren, und stieg durch die Reihen auf, um den langjährigen Abend-Slot von 18 bis 21 Uhr zu veranstalten. In den 1960er Jahren organisierte er Konzerte für die Beatles und die Rolling Stones. Nach seinem Umzug nach Los Angeles arbeitete er mit Künstlern wie Barry Manilow, The Supremes, Dolly Parton, Bob Dylan, Elton John und Merle Haggard zusammen.

Neben 'The Newlywed Game' war Eubanks Moderator von 'Rhyme and Reason' (1975-76), 'Card Sharks' (1979-88), 'Dream House' (1984) und 'The Diamond Head Game'. (1975), 'Trivia Trap' (1984-85) und 'Powerball: The Game Show' (2000-02).

Von 1974 bis 1979 war er Co-Moderator der 'Mike Douglas Show'. Seine letzte Netzwerkspielshow war die 1993er Tagesserie 'Family Secrets'. Später wurde er als Moderator oder Co-Moderator aller fünf 'Most' vorgestellt Outrageous Game Show Moments Specials, die auf NBC ausgestrahlt wurden.

Indem er hauptsächlich Fernsehmoderatoren und Ansager spielte, sammelte er seinen Anteil an Schauspielern. Sein Schauspieldebüt gab er 1963 in 'The Cinnamon Cinder Show'. 1967 war er als Moderator von 'The Newlywed Game' im Film 'The Graduate' zu sehen. Kürzlich war er in mehreren Folgen von 'Good Food, Good Deeds' zu sehen '(2011).

Er hat zugegeben, dass er Probleme hat. Ein Dokumentarfilm mit dem Titel 'Backstage with Bob' wird derzeit auf Eubanks produziert. Das Projekt befindet sich in der Produktionsphase.

Bob Eubanks Haus

Der Moderator der TV-Spielshow, Bob Eubanks, und seine Frau, Deborah James, verkauften im April 2012 ihr Haus in Westlake Village für 1,982 Millionen US-Dollar. Das 2006 erbaute Haus im Normandie-Stil befindet sich auf 3,5 Hektar am Ende einer Sackgasse . Das einstöckige Haus verfügt über Holz- und Steinböden, maßgefertigte Schränke, französische Türen, ein Büro, vier Schlafzimmer und 41/2 Badezimmer auf 4.972 Quadratfuß Wohnfläche.

Bob Eubanks Newlywed Game

The Newlywed Game ist eine amerikanische TV-Show, die 1966 debütierte. In einer Reihe aufschlussreicher Fragenrunden treten frisch verheiratete Paare gegeneinander an, um festzustellen, wie gut sich die Ehepartner kennen oder nicht kennen. Die Show wurde berühmt in Form von falschen Vorhersagen für einige der Argumente, die Paare über falsche Antworten hatten, und es führte sogar zu einigen Scheidungen. Eubanks war der Gastgeber der Show. Eubanks war der Gastgeber der Show.

Es war ein sofortiger Erfolg, und die Popularität der Show veranlasste das Netzwerk, das Prime-Time-Lineup zu erweitern, in dem es seit fünf Jahren ausgestrahlt wurde. Als Eubanks ungefähr 28 Jahre alt war, als er anfing zu hosten, wurde er weithin beliebt, weil er dem Tagesfernsehen jugendliche Energie verlieh und die Teilnehmer dazu drängte, peinliche und lustige Antworten zu geben. Das Newlywed Game wurde zwischen 1968 und 1973 in fünf aufeinanderfolgenden Spielzeiten als eine der drei besten Spielshows am Tag eingestuft und zwischen 1966 und 1971 in den drei besten Spielshows zur Hauptsendezeit, ebenfalls für fünf Spielzeiten.

Das Newlywed Game endete 1974 nach 2195 Folgen und machte Eubanks zu einem der meistgesehenen Game-Show-Hosts. Er war 45 Jahre lang der Gastgeber von The Newlywed Game, um genau zu sein. Eubanks verfolgte eine Karriere in der Country-Musikindustrie, ohne aufzunehmen, wo er als Manager für Künstler wie Dolly Parton , Barbara Mandrell , und Marty Robbins.

Bob Eubanks Beatles

The Beatles war eine englische Rockband, die 1960 in Liverpool gegründet wurde. Bob war ihr Produzent von 1964 bis 1965. Eubanks half bei der Finanzierung des ersten Auftritts der Beatles im Hollywood Bowl.

Der Hollywood Bowl in Los Angeles, Kalifornien, ist ein beliebter Veranstaltungsort für viele Künstler und gibt es schon seit einiger Zeit. Als Musikliebhaber Bob war es sicherlich eine Ehre, den Beatles zu helfen.

Kartenhaie Bob Eubanks

Card Sharks ist eine amerikanische Fernsehspielshow. Basierend auf dem Acey Deucey-Kartenspiel versuchen zwei Spieler, eine Reihe übergroßer Spielkarten zu manipulieren, indem sie die Fragen des Gastgebers beantworten und dann erraten, ob die nächste Karte höher oder niedriger als die vorherige ist. Der Titel Card Sharks ist ein Spiel mit dem Begriff „Card Sharp“, einer Person, die sich mit Kartenspielen auskennt. Bob Eubanks war von 1986 bis 1989 Gastgeber.

Bob Eubanks Tod

Seit Oktober 2020 lebt und tritt Bob und ist derzeit 82 Jahre alt und bei guter Gesundheit. Es gibt keine detaillierten Informationen darüber, was er derzeit tun könnte.

Häufig gestellte Fragen zu Bob Eubanks

Wer ist Bob Eubanks?

Eubanks ist ein US-amerikanischer Discjockey, Medienpersönlichkeit und Game-Show-Moderator, der seit 1966 für das Ein- und Ausschalten der Game-Show The Newlywed Game bekannt ist.

Wie alt ist Bob Eubanks?

Eubanks ist seit 2020 82 Jahre alt und wurde am 8. Januar 1938 in Flint, Michigan, USA, geboren. Er feiert jedes Jahr am 8. Januar seinen Geburtstag.

Wie groß ist Bob Eubanks?

Eubanks steht auf einer durchschnittlichen Größe, er hat seine Größe nicht mit der Öffentlichkeit geteilt. Seine Größe wird aufgelistet, sobald wir sie aus einer glaubwürdigen Quelle haben.

Ist Bob Eubanks verheiratet?

Ja, er ist verheiratet mit Deborah James . Sie haben 2004 geheiratet und zusammen haben sie einen Sohn. Das Paar lebt zusammen mit seinem Sohn in Los Angeles.

Wie viel ist Bob Eubanks wert?

Eubanks hat ein ungefähres Nettovermögen von 30 Millionen US-Dollar. Dieser Betrag ist aus seinen führenden Rollen in der Unterhaltungsindustrie entstanden.

Wie viel verdient Bob Eubanks?

Es gibt keine Informationen über sein Jahreseinkommen, aber aufgrund seiner erfolgreichen Karriere können wir davon ausgehen, dass Bob ein gutes Vermögen verdient.

Wo wohnt Bob Eubanks?

Er lebt in Los Angeles, Kalifornien, USA. Wir werden Bilder seines Hauses hochladen, sobald wir sie haben.

Ist Bob Eubanks tot oder lebendig?

Eubanks lebt und ist bei guter Gesundheit. Es gibt keine Berichte darüber, dass er krank ist oder gesundheitliche Probleme hat.

Wo ist Bob Eubanks jetzt?

Eubanks ist ein Medienpersönlichkeits- und Game-Show-Moderator, der seit 1966 für das Ein- und Ausschalten der Game-Show The Newlywed Game bekannt ist.

Wie viele Kinder hat Lorrie Morgan?

Bob Eubanks Social Media Kontakte

Verwandte Biografien.

Vielleicht möchten Sie auch die lesen War , Werdegang , Familie , Beziehung, Körpermaße , Reinvermögen , Erfolge, und mehr über:

  • Tori Brixx
  • Salz Castaneda
  • Virgil Abloh
  • Jax Taylor
  • Mütze Sigel

Referenz:

Wir erkennen die folgenden Websites an, auf die wir beim Schreiben dieses Artikels verwiesen haben:

  • Wikipedia
  • IMDB
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram und
  • Youtube
| ar | uk | bg | hu | vi | el | da | iw | id | es | it | ca | zh | ko | lv | lt | de | nl | no | pl | pt | ro | ru | sr | sk | sl | tl | th | tr | fi | fr | hi | hr | cs | sv | et | ja |